Kann meinen geschwollenen Daumen nicht abbiegen. Was ist das jetzt wirklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es eine Arthrose wäre, hätten das die Ärzte bei der Ultraschalluntersuchung mit Sicherheit festgestellt. Dann sind nämlich Flüssigkeitsansammlungen im Gelenkbereich gut sichtbar und die Kristalle, die sich dort bilden, sind beim Ultraschall schon gar nicht zu übersehen.

Dass unerwünschtes Fettgewebe um die Gelenke herum deren Beweglichkeit massiv einschränkt ist doch logisch. Das ist so. wie wenn Du fünf Wintermäntel übereinander anhast und Dich dann bücken solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohle03
17.07.2016, 09:36

Vielen Dank :)

Ja das stimmt schon

0

Die Ärzte, die die Diagnose gestellt und Dir eine OP angeboten haben, werden wohl recht haben und wissen, was sie sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohle03
16.07.2016, 11:01

Ja das schon. Aber ich fang mit der Bezeichnung "Makro-Daumen" nichts an. Ich will nur wissen ob das Arthritis oder Gicht auch sein kann. Wieso hab ich das?

0
Kommentar von Mohle03
16.07.2016, 15:46

Alles klar, dann bin ich beruhigt :)

0

Was möchtest Du wissen?