Frage von miika2405, 102

kann meinem freund nicht sagen was ich an ihm liebe?

hallo. mein freund sagt mir (w/17) oft was er an mir liebt und natürlich erwartet er das auch von mir. Egal wie sehr ich es versuche ich krieg es einfach nicht hin. Als Kind hat mein Papa mich immer mit dem Fuß geschlagen und nach mir getreten und ich habe seitdem Angst vor ihm. Meine Mama hat dabei zugesehen. Von ihnen bekomme ich weder Aufmerksamkeit noch Liebe. Ich wurde auch mal gegen meinen Willen auf der Klassenfahrt angefasst und ich hab mich nicht gewehrt als es immer weiter ging und fühle mich deswegen immer noch total schlecht. Mein Freund ist der Erste seit langem der mir (außer meinen Freunden) so viel Liebe schenkt. Ich will ihm das gerne auch sagen können was ich an ihm liebe, aber ich bin einfach so eingeschränkt und er weiß das auch. Er sagt zwar, er findet es nicht schlimm, aber ich weiß dass er gerne hören würde was ich an ihm liebe. Ich liebe ihn über alles.. Wie kann ich ihm sagen was ich an ihm liebe? Es fällt mir selbst leider sehr schwer, aber vielleicht gibt es ja irgendwelche sachen die helfen. (nicht Therapie)

Danke schon mal lg

Antwort
von imehl47, 35

Mach einen Adventskalender, hinter jedem Türchen einen  liebevollen Satz über deinen Freund - und das liest du ihm dann morgens beim Öffnen jeweils vor.

Antwort
von Tenxtasy, 40

Hallo,

Schwierig ich kenn ja nicht deinen Freund, aber du liebst einfach das Gesamtpaket bei/an Ihm.

Äußerlichkeiten weisst du ja bei ihm am besten,ansonsten eventuell seine fürsorgliche Art, seinen Charakter, seinen Humor, seine Intelligenz, usw...

Wünsch dir alles Gute !
P.S.
Meinst du nicht, dass dir eventuell eine Therapie ( in welcher Form auch immer ) helfen könnte ?

Kommentar von miika2405 ,

er ist für mich da weil er mir da raus helfen will und das ist auch ein Grund warum ich ihn so sehr liebe. aber danke:)

Kommentar von Tenxtasy ,

Ist doch toll, dass du so jemanden gefunden hast und er zu dir steht und dir helfen mag... deswegen hat er ja sicher auch Verständniss, wenn du ab und an nicht so Gefühle zeigen kannst oder dir ab und an die Worte fehlen.

Antwort
von helloyolo, 42

Am besten wäre es, wenn du einen Brief schreibst. Mir ging es nämlich auch mal so ähnlich. In diesen Beief schreibst du alles rein, was dich bedrückt, nd vielleicht auch wieso das so ist. Danach kannst du z.B. schreien, dass du es auf jeden Fall zu schätzen weißt, welce Mühe er sich gibt und du ihn natürlich auch liebst, aber wegen den oben genannten Sahen musst du erst lernen damit umzugehen und dir fällt es momentan leichter das schriftlich zu machen.

du schaffst das.

Viel Glük weiterhin :)

Kommentar von miika2405 ,

Ich hab ihm schon mal einen Brief geschrieben, das fand er total toll:) danke dir!

Kommentar von helloyolo ,

Sowas finden sie meistens toll und mit einem Brie fällt es ach leichter manche Sachen zu sagen / preis zu geben. Ich habe so auch gelernt mit meinem Freund über slche Dige zu reden und jetzt fällt mich sowas viel leichter. Ich wurde ebenfalls von meinem Stiefvater geschlagen und Psyhoterror usw. Aber er wird sich freuen ud dich zu schätzen wissen, wenn du dich ihm anvertraust :)

Antwort
von kugel, 16

Schreib ihm doch einfach einen (Liebes-)Brief?!

So wie Du hier die Frage formulierst, Dir fällt bestimmt ganz viel ein, was Du an ihm liebst oder besonders magst! z. B. Dass er dich so liebt, wie Du bist oder dass er Dir überhaupt so viel Liebe schenkt. Dass Du ihm vertrauen kannst. Dass er einfach bei Dir ist und zu Dir steht.

Vor allem für sein Verständnis, dass es Dir (wegen Deiner Vergangenheit) so schwer fällt, manche Dinge in Worte zu fassen oder es ihm direkt zu sagen!

Übrigens: Dass Dich Dein Papa mit den Füßen getreten hat - Dafür kannst Du nichts! Es ist SEIN Fehler! Auch, dass Deine Mutter nur zugesehen hat, ist IHR Fehler, aber doch nicht Deiner. Manche Menschen sind einfach so grob. Einfach so. Dafür mußt Du Dich nicht rechtfertigen oder schämen oder schuldig fühlen.

Und das Erlebnis auf der Klassenfahrt? Kennst Du das, wenn Du starr vor Angst bist wie ein Karnickel vor der Schlange? Dass Du gar nicht reagieren kannst, auch wenn Du es wollen würdest?! Das ist Dir passiert! Du konntest Dich einfach nicht wehren - du warst einfach starr! Auch das ist ein ganz normaler Reflex! Eben wie ein Kaninchen vor der Schlange, die Gefahr vor Augen aber nicht fähig, wegzulaufen!

 

Kommentar von miika2405 ,

danke dir

Antwort
von alenamarie16, 15

Hast du das deinem freund erzählt denn wenn er das weiss ist es auch für ihn einfacher dich zu verstehen das du es ihm nicht sagen kannst

Kommentar von miika2405 ,

ja er weiß es

Antwort
von MonicasFly, 26

Du liebst an ihm, dass er für dich da ist.

Dass er dir zuhört.

Dass er dir die Zeit gibt, die du brauchst.

Dass er dich versteht.

Dass du dich bei Ihm endlich sicher fühlst.

Dass er so geduldig ist.

 

Mensch, ich kenn den Typ nicht mal ;D

Kommentar von miika2405 ,

diese Sachen sind ja selbstverständlich, aber eben auch persönlichere Sachen

Kommentar von MonicasFly ,

Was gibt es da "persönlicher"?

Wenn du auf den Körper bezogen meinst, das ist in meinen Augen nicht "persönlicher".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community