Frage von Devrim34, 42

Kann meine Tante Urlaub in Deutschland machen?

Hallo Leute,

meine Tante möchte gerne Deutschland "wiedersehen", sie war vor einigen Jahrzehnten für einige Jahre hier, ist dann wieder zurück in die Heimat, die Türkei.

Sie möchte hier nicht bleiben, sondern wie ein Tourist für ein oder zwei Wochen verweilen und zurück: Da ich einige Wochen in der Türkei bei ihr bleiben durfte, würde ich ihr gerne etwas wiedergeben und sie zu mir einladen, nur wurde ihr Antrag abgelehnt, da sie nicht verheiratet sei, ich verstehe das nicht: Muss man verheiratet sein, um als Tourist einzureisen? Ich denke nicht, ich kenne mich in der Materie aber nicht aus.

Könnt ihr mir näheres dazu sagen?

Antwort
von Karl37, 4

Kein Visaantrag wird aus Gründen des Personenstandes abgelehnt.

Wer ein Visa beantragt muss, sofern er keiner Reisegruppe angehört, die finanziellen Mittel für Unterkunft, KV-Versicherung und Rückflugticket nachweisen. Eine Ausnahme gibt es nur, wenn eine volljährige Person in Deutschland haftet. Eine solche Kostenübernahmeerklärung ist beim Visaantrag beizulegen.

Antwort
von Nordstromboni, 23

ist halt wie zu DDR Zeiten

die haben halt Angst das sie nicht wieder kommt

Kommentar von Devrim34 ,

Das Problem bestand nicht auf türkischer Seite, sondern auf deutscher Seite. Die Türken haben alles bewilligt :)

Wie gesagt, sie will nur Urlaub machen und die Familie wiedersehen, dann geht´s wieder zurück ^^ 

Kommentar von BTyker99 ,

Das sagen sie alle, aber das glauben wir nicht mehr, darum wird jetzt der Sack zugemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community