Frage von laura330, 35

Kann meine Sportlehrerin mich trotzdem dazu zwingen, am Sportunterricht teilzunehmen?

Hi Leute, ich bin vor ungefähr zwei Wochen mit dem Fuß umgeknickt und muss seit Donnerstag eine Bandage tragen. Ich habe auch eine Sportbefreiung bis zu den Weihnachtsferien, aber ich habe irgendwie Angst, dass meine Sportlehrerin die Befreiung nicht über so einen langen Zeitraum akzeptiert und ich trotzdem mitmachen muss. Wir wollten ja nächste Woche mit Hochsprung anfangen, aber ich kann da ja schlecht mit meinen verletzten Fuß teilnehmen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 30

Wenn du vom Arzt befreit wurdest, kann sie dich nicht zur Teilnahme zwingen und darf es dir auch nicht negativ anrechnen. In der Regel akzeptieren die Lehrer es auch völlig, wenn sie sehen dass es wirklich gesundheitliche Gründe hat.

Kommentar von laura330 ,

Danke für deine Antwort, das wäre vor allem bei Hochsprung problematisch gewesen.

Kommentar von goali356 ,

Gerne, Danke für den Stern.

Antwort
von verena0611, 12

Ich denke mal du wurdest von einem Arzt vom Sport befreit oder ? Dann wird sie da nichts dagegen sagen bei einer Entschuldigung der Eltern ist es da allerdings was anderes über einen längeren Zeitraum aber bei einem ärztlichen Attest dürfte es da keine Probleme geben

Kommentar von laura330 ,

Ich habe ja auch ein ärztliches Attest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten