Kann meine Mutter mich zwingen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich gehe mal davon aus, das du noch unter 18 bist.

Und ja dein Mutter darf das. Sie macht sich Sorgen, und so ganz aus heiterem Himmel wird sie nicht darauf kommen.

Allerdings solltest du die Unterwäsche anbehalten dürfen, nackt musst du dich ihr nicht zeigen, du hast schon ein Recht auf den Schutz deiner Intimsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sie. Sie ist erziehungs- und sorgeberechtigt und ist verpflichtet, sich um deine Gesundheit zu kümmern. Dazu gehört bei einem Mädchen, das verdächtig dünn ist auch, dass sie das Gewicht des Kindes kontrolliert.

Da du bereits die Diagnose "Anorexie" bekommen hast, ist es um so wichtiger, dass deine Mutter auf dein Gewicht achtet. Du solltest das nicht als Kontrolle, sondern als Fürsorge sehen. Sei froh, dass du deiner Mutter nicht egal bist und sie sich kümmert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deiner Mutter in nettem Ton, das du verstehst, das sie sich Sorgen um dich macht. Aber du möchtest trotzdem nicht, das sie dabei ist, wenn du auf die Waage gehst, weil du dich dann überwacht und kontrolliert fühlst. Wenn du möchtest, kannst du deiner Mutter auch sagen, das du wirklich nicht abnehmen willst und sie beruhigt sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Ja sie kann. Sie ist deine Erziehungsberechtigte und falls du noch nicht volljährig bist kann sie dich dazu zwingen.

Ansonsten solltet ihr vielleicht das Gespräch suchen. Da kannst du ja erklären warum du abnimmst. Wichtig ist auch zuzuhören, was deine Mutter sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum stehst du nicht einfach auf die Waage? Mütter wollen doch stets das Beste, sie macht sich einfach Sorgen. Du kannst ihr ihre Sorgen einfach nehmen, in dem du dich auf die Waage stellst - ich finde diesen Gefallen solltest du ihr machen. Wenn du dich weigerst, macht sie sich nur noch grössere Sorgen und dies kann ja auch nicht in deinem Interesse sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eltern können im rahmen unserer gesetze alles von dir verlangen oder dich zu vielen dingen zwingen. vor vilen jahren wurde man erst mit 21 jahren mündig, aber weniger als 18 jahre ist blödsinn. solange kinder nicht in der lage sind, wichtige und weitreichende entscheidungen zu fällen, müssen das ihre eltern tun. und das wird sich nie ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dass darf sie, sie hat warscheinlich angst, dass du ins Untergewicht kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie versucht dir zu helfen. Wenn du dir nicht helfen lassen willst. Pech. Dann heul später nicht rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
12.10.2016, 14:15

Sie ist magersüchtig. Wenn die Mutter nicht auf sie aufpasst, besteht die realistische Chance, dass es ein "später" für sie nicht mehr geben wird.

0
Kommentar von MrMuffin1
12.10.2016, 17:59

Eben. Deswegen: Lass dir von deiner Mama helfen.

0

Moin. Ganz einfach. Miteinander reden( sprechen). In diesen Sinn sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Nein - Deine Mutter KANN Dich dazu nicht zwingen.

Sie MUSS es !

Googel da ein wenig mal nach "Kindeswohl"

Sie ist dazu verpflichtet auf Dein Wohl zu achten.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?