Frage von hoffnungsvoll20, 103

Kann meine Mutter für mich zum Arzt?

Hallo,

ich liege im Bett und bin total krank. Sobald ich paar Schritte laufe,könnte ich wirklich umfallen. Ich habe heute eine Arbeit geschrieben und muss einen Attest abgeben,aber ich möchte nicht zum Arzt gehen,weil es mir wirklich beschissen geht und ich lieber im Bett bleiben möchte. Kann meine Mutter vielleicht zum Arzt gehen und sagen,dass ich das und das habe ? Bekommt sie dann auch einen Attest?

Ich bedanke mich schon mal!

Lg

Antwort
von Leadieerste, 45

Kann sie nicht.Außer natürlich sie ist Arzt.Tja wenn du keine Lust hast kriegst du auch kein Attest.Der Arzt muss dich höchstpersönlich untersuchen um ein Attest zu machen.Wenn es dir so dreckig geht kommt er aber zu einem Hausbesuch vorbei.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 58

Deine Mutter  kann zwar zum Arzt gehen, aber der kann ihr schlecht ein Attest für Dich schreiben, weil er Dich ja nicht untersucht hat... 

Antwort
von LittleMac1976, 51

Nein kann sie nicht, der Arzt muss DICH ja untersuchen.

Wenn es dir zu schlecht geht, kannst du entweder einen Notarzt rufen oder nächsten Tag zum Arzt gehen in Begleitung

Antwort
von nonamestar, 51

Nein.

Du musst selbst zum Arzt.

Hast Du Fieber ab 39, kann der Hausarzt zu einem Hausbesuch kommen.

Sonst: Hintern hoch und JETZT ab zum Arzt.

und ich lieber im Bett bleiben möchte.

Das interessiert hier nicht.

Ohne persönlichen Arzttontakt kein Attest.

Antwort
von SerenaEvans, 49

Nein, kann sie nicht. Wenn es dir sooo schlecht geht, solltest du selbst interesse daran haben zum Arzt zu gehen. sie kann dich begleiten, mehr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten