Frage von Nicolerasch, 26

Kann meine Mutter die Wohnung wieder kündigen oder zurück treten weil keine Mängel abgestellt werden?

Meine Mutter hat ein Mietvertrag unterschrieben und möchte in 4 Wochen einziehen. Wir haben langsam angefangen zu renovieren und haben deutliche Mängel festgestellt. Die eingangstür ist beschädigt und es gibt dafür keine Schlüssel weil der Vormieter die Schlüssel nicht abgeben hatte. Ich habe Bauchschmerzen das er die Tür erneut aufbricht wenn meine Mutter da wohnt. Sie soll die 2.Tür weg über die Terrasse benutzen 😱 es sind Löcher in den Wänden wo ich mir sagen da können wir nicht drüber tapezieren wir reden von Löcher 30x30 cm ......Die Dusche ist nicht benutzbar weil alle Teile montiert sind Löcher im Laminat ec. Brauche eure Hilfe bitte ich war beim unterschreiben und besichtigen nicht dabei. Lg

Antwort
von peterobm, 13

Meine Mutter hat ein Mietvertrag unterschrieben und möchte in 4 Wochen einziehen.

Mietbeginn ist auch erst in den 4 Wochen? Ihr seid in der Wohnung geduldet zum Renovieren? Stellt ne Liste zusammen und übergebt dem Vermieter dies; er hat noch Zeit

Kommentar von Nicolerasch ,

Danke das werde ich tun mit einer Frist am besten lg

Antwort
von wilees, 9

Erst einmal - was wurde vertraglich vereinbart?                                                Fand eine Wohnungsübergabe statt, wurden irgendwelche Mängel aufgenommen?                                                                                                 

Hat der Vermieter Zusagen zu irgendwelchen Mängelreparaturen gegeben?  Ist der Fußbodenbelag Bestandteil der Mietsache?


Kommentar von Nicolerasch ,

Der vermieter hat mündlich zugesagt das er die Mängel beseitigt nur jetzt sind die Dinge zu Ohren gekommen das der letzte Mieter die Schlüssel nicht abgegeben hat und nicht auffindbar ist die löcher sind jetzt erst entdeckt wurden. 

Kommentar von wilees ,

Dann hoffe ich, dass der VM seine mündlich gegeben Zusage einhält.

Wenn die Schlüssel nicht auffindbar sind, bestehe darauf ein neues Schloß eingebaut zu bekommen. Nicht dass sich hier möglicherweise jemand widerrechtlich Zugang zu Wohnung verschafft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten