Kann meine Mama verbieten das ich nicht raus darf, 1 woche lang?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja

Sie hat das Erziehungsrecht und darf dir deshalb solche Sachen untersagen. Erst wenn du 18 bist, bist du "frei" und deine Eltern können nichts mehr gegen dir sagen.

Bedenke aber dann, dass du dennoch auf deine Eltern hören sollst. Du lebst ja noch bei deinen Eltern und kannst auch rausgeschmissen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gierschlund
02.07.2016, 14:06

Das mit dem Rausschmeißen ist so eine Sache. Grundsätzlich geht das, aber Eltern müssen dann in jedem Fall Geldunterhalt zahlen und somit die Wohnung des Kindes finanzieren. Ich finde, das stellt keine große Bedrohung für einen jungen Erwachsenen dar.

0

Ja darf sie! Ich rate Dir einfach an den Klassenausflug mitzugehen. 
ES MACHT NÄMLICH SPASS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassenausflüge sind Schulveranstaltungen, deren Teilnahme nicht freiwillig ist, sondern eine Pflicht.

Alternativ musst du eben eine andere Schulklasse besuchen. Ansonsten läufst du Gefahr, für schwänzen gemaßregelt zu werden.

Ein einwöchiges Ausgangsverbot bewegt sich ansonsten grundsätzlich noch im Rahmen elterlicher Sorgeberechtigung. Kommt natürlich auch etwas auf das Alter an. Wie alt bist du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi121
02.07.2016, 14:04

17 steht im text ganz unten :)

0

Würde ich mir nicht verbieten lassen, vorallem nicht mit 17.
Abgesehen davon darf dich niemand gegen deinen Willen festhalten, auch kicht deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BernhardBerlin
02.07.2016, 13:56

Du hast überhaupt keine Peilung darüber, was Eltern dürfen/müssen und was nicht.

2
Kommentar von unddannkamessah
02.07.2016, 14:00

Das Gesetz zur Ächtung der Gewalt in der Erziehung und zur Änderung des Kindesunterhaltsrechts BGBl. I, S. 1479,
welches diese Strafen regelt ist immer Auslegungssache und wurde schon oft erfolgreich vor Gericht angefochten, Quellen und Belege gibt es zuhauf.
Du kannst dich gerne darüber informieren.

0
Kommentar von maggylein
02.07.2016, 14:06

lach und wie sieht es mit den Pflichten aus? will man das alles vor Gericht verklagen? wenn er nicht zu einem Schulausflug geht ist es auch ok das er nicht raus darf. ich glaube das würde auch ein Gericht so sehen

0
Kommentar von unddannkamessah
02.07.2016, 14:08

Natürlich ist das in manchen Situationen lächerlich und wird vom Gericht abgewiesen, ich sage nur dass es bereits öfter passiert ist.

0

Das darf sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf dir deine Mutter Hausarrest geben. Zumindest solange bis du keine 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du keine 18 bist leider ja darf sie 

Was ich aber sehr überzogen finde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung