Kann meine Mam mir Sex verbieten?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo laraehfd420,

deine Mutter kann dir den Geschlechtsverkehr mit deinem Freund nicht verbieten, ihr seit beide über 14 und nur ein Jahr auseinander, das bedeutet, solange der Sex einvernehmlich geschieht, dürft ihr miteinander Sex haben (vom Gesetz her). Allerdings muss ich deiner Mutter schon zu stimmen, dass nach einer Woche Beziehung, 2 mal Sex sehr viel und eigentlich noch zu früh ist! Was den Frauenarzt betrifft, kannst du darauf bestehen, dass deine Mutter, während der Untersuchung, im Wartezimmer bleibt!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laraehfd420
24.11.2015, 22:20

Danke mittlerweile findet sies zwar immer noch nixht gut ( bald 2 Monate zusammen) und beim Frauenarzt war auch alles hut

0

Sex ist ab 14 Jahren erlaubt. Deine Mutter darf es vom Gesetz her nicht.
Allerdings solltest du dein Leben ein wenig überdenken, wenn du nach 1 Woche mit dem neuen schon 2 mal Sex hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GodOfBattle
06.11.2015, 20:42

Ihre Mutter kann ihr das verbieten, weil sie noch nicht volljährig ist.

0

Du bist 15! Deine Mutter hat Recht, dir das zu verbieten. Du bist eine Woche mit deinem Freund zusammen und hattest schon zwei mal Sex mit ihm? Mein Gott was ist nur aus der Jugend geworden. Ich habe einfach keine Worte dafür....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unsympathische
06.11.2015, 20:46

Sex ist ab 14 legal

0
Kommentar von GodOfBattle
06.11.2015, 20:51

Das macht es nicht besser. Hier geht es nicht darum ob es legal oder illegal ist.

0
Kommentar von DummerStreber
06.11.2015, 20:53

GodOfBattle hat total Recht...

0
Kommentar von MissesVicey
06.11.2015, 21:17

Ich bin 16 und finde das richtig schockierend, weil ich mich selbst erst nach über 1 Jahr getraut habe, mit meinem Freund zu schlafen..

0

Nur weil Du kein Jungfernhäutchen mehr hast,heißt das nicht unbedingt das man keine Jungfrau mehr ist...Meins ist als ich 12 war beim Sport gerissen und da hatte ich noch keinen Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kann es verbieten, wenn ihr es zuhause macht. Selbst wenn die es darf, dich zum Frauenarzt zu zwingen. Was will die denn machen, da du keine Jungfrau mehr bist? Die wird dich wohl kaum zusammen schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kann sie nicht.

Trotzdem finde ich, nach 1 Woche ist es zu früh.

Du verhütest doch hoffentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laraehfd420
06.11.2015, 20:40

ja tu ich und ich kenn ihn seit nem jahr und wir sind einer Woche offiziell zusammen aber dates hatten wir auch schon vor nem halben jahr...

0

Ich denke mal die macht sich Sorgen um dich und tut das nicht, um dich zu ärgern.

Rede mal mit ihr darüber...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alles was der gesetzgeber erlaubt müssen auch die Eltern erlauben. Von daher kann sie es dir theoretisch verbieten. Das sich das in der Praxis nicht durchsetzen lässt, hast du "erfolgreich" bewiesen.

Aber mal ehrlich: Gut ist das nicht was du da machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter kann Dir natürlich sagen, dass sie nicht möchte, dass Du schon sexuelle Beziehungen hast. Wenn Ihr Euch erst 1 Woche kennt, so finde ich das selbst sehr schnell. Es ist jedoch Eure Entscheidung.

Wegen des Frauenarztes musst Du Dir keine Sorgen machen. Du kannst verlangen, dass Du alleine zum Frauenarzt zur Untersuchung reingehst und Du kannst auch dem Arzt dann sagen, dass Du nicht möchtest, dass Deine Mutter erfährt, dass Du keine Jungfrau mehr bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha in einer beziehung die erst 1Woche lang ist 2 mal Sex gehabt?Find das schon bissl Nutti*g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also verbieten kann sie es dir nicht.

Aber nach einer Woche Beziehung find ich etwas früh für Sex.

Zwingen kann sie dich bestimmt nicht zum Frauenarzt zu gehen. Der Frauenarzt kann wahrscheinlich schon sehen ob dein Jungfernhäutchen gerissen ist oder nicht, aber er hat eine Ärztliche Schweigepflicht und selbst wenn du tot umfallen würdest dürfte der Frauenarzt deiner Mutter nichts sagen.

Außerdem gibt es auch Frauen, kommt jetzt nicht so häufig vor die ohne ein Jungfernhäutchen geboren werden.

Außerdem gab es in Deutschland mal eine Umfrage, wo nur 46% bestätigt haben das es beim ersten sex geblutet haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hymen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laraehfd420
06.11.2015, 20:56

danke :)

1

Du darfst alleine zum Frauenarzt. Und bei der Untersuchung ist es normal, dass die Mutter nicht dabei ist und drauf schaut - ist immerhin DEINE INTIMspähre. Schick deine Mutter also raus, sag dann der Ärztin, dass sie nichts davon wissen soll, dass du Sex hast und gut ist.

Deine Ärztin oder dein Arzt wird nicht sagen, dass sie doch bitte bleiben soll oder dass es doch deine Mutti ist. Wenn du sie nicht da haben willst, wird sie raus gebeten und dem hat sie zu folgen. Meine Mutti hätte auch nicht mit zur Untersuchung gedurft!

(Wer will schon, das Mama "Mumu" sieht?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wtf? Eine Woche zsm und schon Sex. Das wird eh nicht lange halten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fler1990
06.11.2015, 20:31

Ist doch egal ob es bei denen lange hält. Hauptsache Sex.

0
Kommentar von Dilara47
06.11.2015, 20:45

aber eine woche ?? alter verwalter man die jugend von heute da will man am liebsten heulen

0

Ich glaub nur wenn sie einen guten Grund hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann es dir verbieten da du noch keine 18 bist, aber vom gesetzt her is es erlaubt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung