Frage von Cella2015, 54

Kann meine KFZ Versicherung den Schaden an einem fremden Auto zahlen?

Hallo. Kann meine KFZ Versicherung den Schaden an einem anderen Auto übernehmen das ich selbst gefahren bin und einen unfall gebaut habe? Wenn auch nur als Vorkasse.

Danke schon mal

Antwort
von RudiRatlos67, 34

Nein nur die Kaskoversicherung des veruraachenden Kfz kann in solchen Fällen in Leistung treten (auch als Vorleistung um den Schaden bis Ende März des Folgejahres zurück zu kaufen) Bedeutet, wenn geeigneter Kaskoschutz besteht, kannst Du bis Ende März 2016 den Schaden selbst auslösen um dem, der dir das Auto geliehen hat die Rückstufung in der Kasko Versicherung zu ersparen. Sollte ein Teilkaskoschaden vorliegen (Wildschaden oder Glasbruch) wird sowieso nicht zurück gestuft.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 54

DEINE KFZ-Versicherung gilt natürlich nur, wenn du mit DEINEM Fahrzeug einen Unfall hast.

In diesem Fall ist die Versicherung des gefahrenen Fahrzeugs zuständig. Das geht auch ohne weiteres in Ordnung.

Allerdings bist du gegenüber dem Verleiher in der Haftung.

Kommentar von kim294 ,

In diesem Fall ist die Versicherung des gefahrenen Fahrzeugs zuständig. Das geht auch ohne weiteres in Ordnung.

Sofern das betreffende KFZ eine Vollkasko-Versicherung hat.

Kommentar von DerHans ,

Es geht um die FREMD-Schäden

Kommentar von Apolon ,

Nein - bitte den Text noch einmal lesen:

Kann meine KFZ Versicherung den Schaden an einem anderen Auto übernehmen das ich selbst gefahren bin

Und hier handelt es sich eindeutig um einen Vollkasko-Schaden!

Antwort
von BenLam, 54

Hallo Cella2015,

deine Kraftfahrzeugversicherung kommt für den von dir beschriebenen Fall nicht auf. Es ist immer das jeweilige Fahrzeug versichert und nicht der Fahrer eines Fahrzeuges.

Das bedeutet, dass für jedes Kraftfahrzeug eine eigene Versicherung bestehen muss. Diese reguliert dann je nach Versicherungsschutz die Schäden.

Antwort
von Apolon, 19

Nein!

Aber Du kannst evt. bei deinem Versicherungsunternehmen ein Policen-Darlehen beantragen.

Antwort
von aribaole, 40

Nehme mal stark an, dass du eine normale KFZ Haftpflicht hast, dann übernimmt die das nicht. Es sei denn, du hast eine Personenbezogene KFZ Haftpflicht, dann ja.

Kommentar von Apolon ,

Es sei denn, du hast eine Personenbezogene KFZ Haftpflicht, dann ja.

Die gibt es aber in Deutschland nicht !

Kommentar von aribaole ,

Gibt es doch!

Kommentar von Menuett ,

Nein, hier gibt es nur KFZ-bezogene Pflichthaftpflichtversicherungen.

Antwort
von FreierBerater, 48

DEINE Kfz-Versicherung zahlt Schäden an anderen Autos IN DIE DU hineingefahren bist!

Kommentar von Cella2015 ,

DANKE für die DIREKTE Antwort

Kommentar von DerHans ,

Aber nur, wenn sie auch mit ihrem EIGENEN Fahrzeug unterwegs ist.

Antwort
von captron15, 40

nein, das fahrzeug, nicht der fahrer ist versichert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten