Frage von kueler,

kann meine kette aus echtem silber sein obwohl keine nummer draufsteht ? hab sie in spanien gekauft

kann meine halzkette aus echtem silber sein obwohl keine nummer draufsteht ? hab sie in spanien gekauft... ich trag di jezt schon ein halbes jahr und immer noch ist kein rost dran und sie hat sich noch kein stück verfärbt .. ich hab dafür nur 10 euro bezahlt .. was könnte das noch für ein material sein ?

Antwort von Entdeckung,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Möglich ist es schon, dass du eine Silberkette besitzt, auch wenn keine Nummer drauf steht.

Silber rostet nicht.

Silber verfärbt sich und wird schwarz.

Silber, welches eine spezielle Beschichtung hat verfärbt sich aber auch nicht und wird daher auch nicht schwarz.

Und wenn du gerne wissen möchtest, ob deine Kette eine echte Silberkette ist, dann kannst du entweder in einem Juweliergeschäft oder aber auch in einem Pfandleihaus Auskunft bekommen.

Bei einem Juwelier ist diese Auskunft kostenlos.

Bei einem Pfandleihaus auch, wenn du es geschickt anstellst und fragst, was du für deine echte Silberkette bekommen könntest.

Antwort von erweh,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Edelstahl zB, der rostet auch nicht und verfärbt sich auch nicht.

Antwort von 338194,

In Deutschland und in anderen europäischen Ländern muß echtes Silber mit 3-stelligen Ziffern gekennzeichnet sein: 800, 825, 835, 900,925, 950. Zumindest dann, wenn es um neue Gegenstände oder Schmuckstücke handelt. Erworbenes in einem Antiquariat z.B. , was schon getragen wurde, kann geändert worden sein, wobei der Stempel weggefallen ist. In Spanien hat bei heutigem Silber, nach 1934 einen 5-zackigen offenen Stern in einem Oval, mit offen meine ich nur Linien, für 915er Silber, und einen Komet in einem Rechteck für 750iger Silber.

Antwort von Thorzton,

Meine wurde auch schwarz, hab sie aber von einem Inder am BHF für 5 Euro.

Antwort von syncopcgda,

Mach eine Stelle mit Spülmittel fettfrei und trockne sie gut ab. Dann tupfst du etws Eigelb auf die Stelle und lässt die Kette ein paar Tage liegen. Wenn sich die Stelle danach dunkel verfärbt hat, ist es Silber, oder versilbert. Im Zweifelsfall gehst du zum Juwelier und lässt die Kette fachmännisch prüfen.

Antwort von Thorzton,

Edelstahl, weil Silber bekommt normal grünspan, oder so.

Kommentar von syncopcgda,

"Grünspan" nur bei Kupfer und Messing.

Kommentar von Thorzton,

Dann wurde meine Kette vielleicht doch nur Grün, weil ich Gärtner war.

Kommentar von syncopcgda,

So wird´s wohl sein.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten