Frage von xXLavandiaXx, 89

Kann meine Katze trotz unbekannter Umgebung nach Hause finden und was kann ich tun?

Meine Katze ist vor ein paar Tagen auf dem Weg vom Tierarzt nach Hause weggelaufen. Die Gegend, in der es passiert ist, ist zwar nicht sehr weit von unserem Zuhause entfernt, doch völlig neu für sie. Mehrere Versuche sie zu finden, sind fehlgeschlagen. Nun habe ich aber viele Geschichten von Katzen gehört, die trotz großer Entfernung und neuem Ort nach Hause fanden. Wisst ihr mehr dazu und ist das bei jeder normalen Katze der Fall. Und was kann ich noch sonstiges tun, außer sie zu suchen und eventuell Flugblätter zu erstellen und verteilen.

Antwort
von Blumenacker, 35

Einst hat eine Katzenmutter bei uns Junge bekommen. Wir haben ein Kätzchen zu Verwandten gefahren, weil wir nicht alle behalten konnten. Das junge Kätzchen, das nur ein paar Wochen alt und überhaupt noch nirgendwo war! - ist die ganze Nacht über10 km zurückgelaufen und war am nächsten Morgen wieder bei uns.

Das ist der sensationelle Orientierungssinn, den Katzen haben. Und wenn Deine Katze zu Euch hätte zurückkehren wollen, dann wäre sie längst da. Oder es ist ihr etwas passiert.

Aber wenn Eure Katze unterwegs wegläuft, dann bedeutet das, daß es für diese Katze zu diesem Zeitpunkt oder überhaupt etwas wichtigeres gab, als bei Euch zu bleiben. Vielleicht ist sie dorthin gelaufen, wo sie vorher gelebt hat. Vielleicht aber könnt Ihr Euch auch mal Gedanken darüber machen, ob Ihr im Umgang mit Eurer Katze nicht Fehler gemacht habt.

Wenn mir eine Katze davonlaufen würde, dann würde ich nicht nach ihr suchen. Ich würde abwarten, ob sie zu mir zurückkommen will.

Kommentar von xXLavandiaXx ,

Also diese Geschichte ist wirklich krass und beruhigt mich ein wenig. Der Grund warum meine Katze weggelaufen ist, war eher Neugierde. Sie liebt es draußen herumzuwandern. manchmal tagelang. Aber eben in der Nähe der Wohnung. Nun hat sie einen neuen aufregenden Ort gesehen und wollte gleich auf Erkundungstour. Und meine katze da aufzuhalten ist schier unmöglich. Aber ich hoffe, wenn sie sich ausgetobt hat, wird sie zurück nach Hause finden und bis dahin wird ihr nichts passieren.

Kommentar von Blumenacker ,

Ich hoffe natürlich auch, daß Ihr Eure Katze wieder kriegt. Aber wenn sie manchmal tagelang herumwandert, erklärt das fast schon alles.

Ich habe eine Strohscheune. Da sind schon zweimal fremde Katzen aufgetaucht, die haben sich da ein Schlaflager eingerichtet. Die wären wahrscheinlich auch bei mir geblieben. Aber ich mußte sie - obwohl ich Katzen eigentlich mag - brutal verjagen, weil die mir im Garten die ganzen Vögel weggefressen haben.

Das wilde Nahrungsangebot ist zur Zeit gut. Es gibt viele Jungvögel und wir haben wieder einmal eine Mäuseplage. Vielleicht ist Eure Katze  irgendwo gelandet, wo es ihr ganz gut gefällt.


Kommentar von Blumenacker ,

Aber wenn die Katze vom Tierarzt kam, ist sie dann möglicherweise irgendwie gehandicapt?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 22

Warum rufst Du nicht einfach mal nach Deiner Katze, vor allem gegen Abend, wenn es draussen ruhiger wird, oder klapper mit der Futterdose oder mach sonst ein Geräusch, das Deine Katze kennt.

Ist noch immer besser, als sie nur zu suchen, oder Du gehst in die Nähe der Stelle, wo sie abgehauen ist und rufst dort nach ihr. Lieber ein paar mal öfter, als einmal zu wenig

Katzen kommen nicht nach dem ersten Ruf.

Kommentar von xXLavandiaXx ,

Naja für mich ist eigentlich klar, dass suchen rufen beinhaltet. Ich bin drei mal losgegangen. An verschiedenen Tagen und Zeiten, bin rumgegangen und habe sie gerufen

Kommentar von maxi6 ,

Hast Du auch mal bei Tierärzten, Tierheimen etc. nachgefragt, ob Deine Katze evtl. da abgegeben wurde?

Du könntest evtl. auch ne Vermisstenanzeige am schwarzen Brett in den Supermärkten in Deiner Umgebung aushängen.

Ich halte Dir jedenfalls die Daumen, dass Deine Katze wiederkommt.

Antwort
von GluecksSau, 51

Das mit den Flugblättern ist schon mal ne gute Idee, ist die frage ob deine Katze ein Freigänger ist, Katzen streifen nämlich Kilometer weit in der Gegend umher, wie weit wäre es denn nach Hause ?

Kommentar von xXLavandiaXx ,

Sie ist eher eine Hauskatze, die ab und zu (eher selten) herumstreunert. Die Stelle an der sie weggelaufen ist, ist circa 10-15 Minuten zu Fuß von unserem Zuhause entfernt. Aber die Frage ist, ob sie überhaut noch dort ist.

Kommentar von GluecksSau ,

Naja sie wird sich kaum da hin gesetzt haben und warten bis jemand kommt, allerdings scheint es ja nicht sehr weit weg zu sein, sie könnte durchaus nach Hause finden.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 13

Manche Katzen finden heim, andere nicht

Unbedingt Aushänge machen. Wenn sie bei Tasso registriert ist, dort vermisst melden. Das nächste Tierheim informieren.

Nachts suchen. Katzen trauen sich im Dunkeln mehr. Nimm ne leckerchendose mit, zum klappern 

Und bitte ne bessere Transportbox besorgen..

Antwort
von Bitterkraut, 34


Suchen, Zettel aufhängen, Tierheime anrufen, wenn sie gechippt ist bei Tasso bescheid geben. Dort, wo sie abgehauen ist auch die Leute bitten, in Garagen und Keller zu gucken oder es selbst zu tun. Lokale Radiostationen bitten, ne Suchmeldung zu senden, Facebook etc.nutzen. Evtl auch hier ne Anzeige aufgeben: http://www.tierschutzverzeichnis.de

Die Chance, daß sie von selbst ihr neues Zuhause findet ist nahe bei Null. Wie weit seid ihr vom alten Zuhause entfernt? Ggf. auch dort Zettel aufhängen, Ex-Nachbarn bitten, Ausschau zu halten.


Viel Glück.

Kommentar von xXLavandiaXx ,

Es geht nicht um ein neues Zuhause, sondern darum, dass sie an einem für sie neuen Ort weggelaufen ist. In unserem zuhause leben wir 2 Jahre. Und circa 10-15 Minuten davon entfernt ist sie weggelaufen, als ich auf dem Weg vom Tierarzt nach Hause war.

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann sind die Cahnce, daß sie nach hause kommt, deutlich größer.  Ist sie Freigänger? Dan sind die Chancen nochmal größer

Such die Strecken zu Fuß ab. Ich würde aber trotzdem die ganze Strecke absuchen.

Antwort
von 1Woodkid, 11

Wenn eine Katze einmal einen Weg gegangen ist,prägt sie ihn sich ihr Leben lang ein. Auch orientiert sie sich an Himmelsrichtungen,Wetter,Sterne,Mond,Sonne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten