Kann meine Freundin noch schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schmerzen in den Beinen.

Vom erhöhten Thromboserisiko durch die Pille habt ihr aber nichts gehört, oder? Sie sollte das dringend untersuchen lassen!!

Die Pille ist ein hormongesteuertes Empfängnisverhütungsmittel. Sie greift massiv in deinen Hormonhaushalt ein und beeinflusst dich enorm.

Nebenwirkungen sind hier an der Tagesordnung. Da hilft auch kein Pillenwechsel oder "abwarten".

Und jetzt sag mir - wieso sollte man sich dies antun wenn es auch andere (zudem sicherere) Verhütungsmethoden ohne Nebenwirkungen gibt?

Sie sollte sich wohl man über hormonfreie Verhütungsmittel informieren.

Sie würde echt gerne die Pille jetzt sofort absetzten.

Das kann sie auch. Wenn GV ohne Kondom sattfand nach mind 14 korrekt eingenommen Pillen. Wenn kein GV stattfand kann sie die Pille sofort absetzen. Dann aber eben anderweitig verhüten natürlich!

Sie sollte sich mal über Kupferkette + Kupferspirale informieren.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wie Lange sie die neue Pille schon nimmt kann sie noch Schwanger werden, hab mal gelesen es könne bis zu zwei Monate dauern bis tatsächlich der Schutz vor einer Schwangerschaft eintritt. bin natürlich kein Arzt und die schmerzen klingen fur mich auch erstmal nicht nach "hoppla gerade schwanger geworden". Klingt schon eher nach Symptomen, verursacht durch das Medikament. Schwanger kann sie naturlich trotzdem werden wenn es zeitlich in ihren Zyklus passt

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmadeaddict
10.05.2016, 21:11

hey danke für die schnelle antwort..

Sie nimmt die Pille seit 4 Monaten und der schmerz tritt komischerweise sehr plötzlich auf..

0

Eine Schwangerschaft ist euer geringstes Problem. Aber nein, sie kann nicht schwanger werden, wenn sie die Pilleneinnahme drei Tage früher beendet.

Deine Freundin soll bitte ins Krankenhaus gehen und das abklären lassen. Heute noch! Es besteht der Verdacht auf eine tiefe Beinenthrombose, das muss untersucht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
10.05.2016, 21:49

Weil Internet Ferndiagnosen auch aussagekräftig sind...

1

Ich bin es nochmal. Ich mache mir wirklich Sorgen um deine Freundin.

Bitte ruf ein Taxi und bring sie in die nächste Notaufnahme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmadeaddict
10.05.2016, 21:36

ich fahre jetzt mit ihr in die Notaufnahme.. nach langer diskusion mit ihr

0