Kann mein Vermieter mir die Haltung von Katzen verbieten, weil er eine Allergie hat(er meint er kann nach Auszug die Wohnung nicht mehr als Eigenbedarf nutzen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja.

wenn du das für übertrieben hälst, wirst du da gerichtlich vorgehen müssen. wie da gerichte urteilen, weiß ich nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain...

Bitte lies dir folgenden Artikel vollständig durch:

http://www.mietecht.org/tierhaltung/katze-mietwohnung/

Das ist schon mal ne grobe Richtung.

Hier wird allerdings nicht auf ein Interesse des Vermieters mit einer Allergie eingegangen, sonder auf die Interessen der Nachbarn.

Deshalb:

Ich rate jedem Mieter einem Mieterverein beizutreten. Hier kriegst du professionelle Hilfe und Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?