kann mein vater das sorgerecht bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Vater bekommt gesichert das gemeinsame Sorgerecht.

Wenn Du zu ihm ziehst, ist das in Ordnung, da hast Du mit 16 maßgeblich mitzureden.

Solange Dein Vater nicht wegen Mißhandlung oder Mißbrauch von Dir im Knast sitzt, sehe ich da nicht wirklich ein Problem.

Außer dem, dass Väter auch nur mit Wasser kochen. Und das Gras auf der anderen Seite immer grüner aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja11111
30.03.2016, 11:50

der vater sitzt seit 5 jahren im knast. der bekommt weder das kind noch sorgerecht.

0

Natürlich bekommt dein Vater nicht das Sorgerecht, und möglicherweise nicht mal das gemeinsame Sorgerecht. Umgangsrecht hat er, bzw. du. Unter bestimmten Bedingungen kannst du ihm im Knast besuchen und wenn er raus kommt, kann er dich auch sehen.
Je nachdem erübrigt sich allerdings die Frage, denn unter Umständen bist du längst 18, wenn er wieder ein freier Mann ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja11111
28.03.2016, 15:39

der vater hat doch das gemeinsame sorgerecht, die eltern sind verheiratet.

0
Kommentar von Acaciacacia
28.03.2016, 15:58

wenn mein vater hier freigesprochen wird und die scheidung noch nicht durch ist, hat er doch theoretisch noch das gemeinsame sorgerecht oder?

0

wenn deine mutter seit 6 jahren getrennt ist, dann ist es nur noch eine formsache die scheidung einzureichen. das sollte der antwalt wissen. dazu bedarf es deines vaters nicht.

im zweiten schritt kann deine mutter dann das sorgerecht auf sich übertragen lassen, da dein vater keine entscheidungen für dich treffen kann. deine meinung dazu ist nicht gefragt, dass sind entscheidungen die erwachsene treffen. du musst dich einfach zusammenreißen und das tun, was deine mutter dir sagt. dann wirst du auch keine weiteren probleme haben.

dein vater ist leider kein vorbild für dich, dass ist bedauerlich. wenn du darunter leidest, dann bring dich in eine therapie ein und lass dir helfen zu verarbeiten, dass dein vater ein krimineller ist.

entscheidungen wird dein vater für dich keine mehr treffen. klagen dahingehend werden von seiner seite aus ins leere laufen. was will er denn entscheiden? er kennt dich doch garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater wird NICHT das Sorgerecht bekommen, höchstens das Umgangsrecht. Deine Mutter kann auch " in Abwesenheit " geschieden werden. Sie scheint den falschen Anwalt zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
28.03.2016, 16:40

Er hat das Sorgerecht...

0
Kommentar von aribaole
28.03.2016, 16:41

Das kann Entzogen werden!

0

Ich kenne micht mut sowas nicht direkt aus, aber so wie es klingt wird es bestimmt schwer. Möglich bestimmt, aber schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?