Frage von Schattenlicht00, 108

Kann mein pony meine 53kg tragen?

Hey, ich wollte mal fragen was ihr denkt ob mein pony mich tragen kann oder nicht? Mein pony ist 125cm groß und vom Körperbau wie ein mini Warmblut mit "kräftigeren" Beinen.Es ist normal bemuskelt . Ich bin 164cm klein und wiege 53kg. Was meint ihr?

Danke :)

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 75

was wiegt dein Pony? es kann 15% seines Körpergewichtes tragen, wenn es gesund und gut bemuskelt und trainiert ist;

vermutlich wird es so ca. 220-270kg wiegen, frag den TA, wenn er demnächst  für die Wurmkur kommt

er kann dir auch sagen, ob es ok ist, das Pony zu reiten, denn er soieht, wie kräftig die Beine sind, ob die Stellung ok ist, ob der Rücken stark noder eher schwach ist usw usw usw,

 bis dahin mach eben Bodenbarbeit und ggf den Kutschenführerschein

SPRINGEN solltest du das Pony aber auf gar keinen Fall, es kann dich NICHT gtu genug oim Sprung ausbalancieren!

Kommentar von skjonii ,

Meinst du nicht das Pony ist schwerer? Ein Shetty wiegt doch schon so viel, und die sind doch unter Umständen 20cm kleiner. Unsere Isis haben zwischen 370 und 400 und sind nur 10-20cm größer.

Kommentar von Schattenlicht00 ,

Sie wiegt 321kg

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 29

hast du es bisher geritten?

dann hatte es zeit, sich an das grösser werden des reiters und an steigendes gewicht zu gewöhnen.

wichtig ist, einen sattel zu haben, der dem pony hundertpro passt und in dem DU auch wirklich sitzen kannst.

ein dressursattel, ein westernsattel oder ein pauschenloser wandersattel können diese voraussetzungen erfüllen.

wichtig ist, dass du in der lage bist, absolut im schwerpunkt zu sitzen, da aufgrund deiner grösse im verhältnis zum pony jede bewegung aus diesem schwerpunkt heraus entsprechend dem hebelgesetz eine erhebliche gleichgewichtsbelastung für das tier darstellt.

wenn du schreibst, er sieht aus wie ein kleiner warmblüter, würde ich auf einen welsh a oder welsh b mix tippen. auch übers mass gewachsene shetlandponys (das grösste reinrassige, das ich kenne ist 1,35m stockmass!!!) entwickelt andere proportionen und sieht nicht mehr aus wie ein shetty.

wenn du in der lage bist, dein pony über den rücken - und auch in aufrichtung zu reiten, bist du bislang noch geeignet, das pony zu reiten.

was das gewicht betrifft, habe ich da gar keine bedenken. solltest du allerdings wachsen, solltest du das pony nicht mehr reiten, selbst wenn es bei 53kg bleibt. die hebelwirkung steigt mit jedem weitern zentimeter, den du wächst. grössenmässig bist du an der grenze angelangt.

dies 15 oder 20% regel ist mir ebenfalls bekannt. allerdings halte ich die für nicht mehr anwendbar.

Kommentar von Schattenlicht00 ,

Ja, ich habe es auch selber angeritten .

Ich reite l* Dressur mehersche aber auch s Lektionen und bin in professiollem Reitunterricht also der Sitz etc. Stellt keine Probleme dar. Wachsen werde ich nicht mehr es sei denn es passiert ein Wunder ;).

Der Sattel passt auch.(Cobra maßsattel) also da habe ich keine bedenken nur bei große und Gewicht.

Vielen dank für die ausführliche Antwort :)

Kommentar von ponyfliege ,

gerne.

ich hoffe zusammen mit dir, dass kein wunder passiert ;-))

Antwort
von skjonii, 61

Wie alt ist dein Pferd?

Wie gut ist seine Muskulatur? 

Wie gut sind seine Gelenke?

Wie gut gymnastizierend reitest du?

Als pauschalen Richtwert sagt man 1/5 des Körpergewichts. Also sollte dein Pony mindestens 250kg wiegen, um dich tragen zu können. Ich denke aber mal da liegt es deutlich drüber. Wenn die gesundheitlichen Bedingungen also normal sind, würde ich sagen, ja. 

Kommentar von Schattenlicht00 ,

Pony ist 5jahre und hat so shetty Gelenke ;)   

Ich mache 1-2mal wöchentlich Bodenarbeit 

1 mal wöchentlich 30 min joggen mit pony

2 mal wöchentlich dressurarbeit ca.30min  manchmal auch nur 25min. So ein E/A Niveau

1mal wöchentlich stangenarbeit (bis max. 15cm hohe) zur gymnastizierung 

Und den Rest hat sie Pause.

Ab und zu bei gutem Wetter auch statt Dressur mal ins Gelände (max.45 min. Hauptsächlich schritt)

Ich selbst reite L* Dressur beherrsche auch S Lektionen also ich Reite schon gymnastyzierend 

Antwort
von Balletttanzerin, 56

Ich denke das klappt und dem Pony geht es dabei gut. Ich bin jetzt keine Expertin aber eine Freundin ist um größer und schwerer als du und ihr Pony ist ungefähr gleich groß und das Tier hat nie gebuckelt oder so. Keine Anzeichen von Schmerzen oder zu viel Last. Also müsste es bei dir auch gehen.

Antwort
von gurlxxx, 1

Ich (167cm,50kg) reite auch ein Pony von 143cm.Weil er aber sehr stabil gebaut ist,meinte mein Tierarzt,dass ich ihn ohne Probleme reiten kann.Außerdem springe ich mit ihm seit einem halben Jahr und der Tierartzt meinte,dass sich dies nicht negativ auf seinen Rücken ausgewirkt hat.Weil dein pony aber etwas kleiner ist, weiß ich nicht genau ob das passt.Ich würde den Tierarzt fragen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten