Frage von Molomor, 71

Kann mein Mitbewohner meine Internetaktivitäten einsehen?

Ich wohne zusammen mit meinem Mitbewohner in einer kleinen Wohnung. Wir haben ein Internetkabel durch sein Zimmer gelegt, da meines dahinter liegt. Wir beide nutzen Ethernet statt WLAN, da wir nur 2 Laptops haben. Kürzlich habe ich gemerkt, dass das Kabel an einer Stelle offen ist, d.h. die Pastikummantelung ist beschädigt. Kann mein Mitbewohner durch das offene Kabel sehen, was ich im Internet treibe? Meine ganzen Daten wie Verfügernummer meines Onlinebankings gehen durch dieses Kabel, und ich möchte nicht, dass er solche sensiblen Daten mitbekommt...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von demdennis, 54

OnlineBanking und alles, wo ein grünes Schloss oben am Browser angezeigt wird, ist verschlüsselt, und kann nur von der Seite entschlüsselt werden, wohin die Dateien abgerufen wurden, sprich: Die Internetseite der Bank / Youtube etc.

2. Man kann theoretisch mit komplizierter Hardware die Kabel aufschneiden und die daten auslesen, aber man muss diese schnipsel auch wieder kompliziert zusammenfügen, und dies geht nicht bei eine verschlüsselte verbindung (Grünes schloss)

Und man kann kein Strom durch das kabel sehen, aber deine Internetgeschwindigkeit kann durch das beschädigte kabel beeinträchtigt werden.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 22

Man kann den gesamten Netzwerkverkehr mitschneiden mit simplen Methoden (Stichwort Wireshark), sofern man Zugriff auf das Netzwerkkabel hat, was bei Dir gegeben wäre.

Sehen kannst Du nichts bei einem "offenen" Kabel, wie kommst Du auf diese absurde Idee?

Ihr Beide müsst Euch schon gegenseitig vertrauen, Dein Mitbewohner kann sich ja die gleiche Frage stellen.

Das beschädigte Kabel würde ich übrigens austauschen, nicht reparieren.


Antwort
von playzocker22, 40

Kann man aber eigentlich geht das nicht außer man hat das nötige und teure equipment. Einfacher wärs einen Internetlogger bei dir zu installieren der deine Internetaktivitäten abliest...

Kommentar von playzocker22 ,

Dass das Kabel kaputt ist kann Zufall sein

Kommentar von Molomor ,

das hoffe ich doch... werde die Stelle mit Isolierband schließen und abwarten

Kommentar von playzocker22 ,

Mach das... Aber das vom Kabel abzulesen ist echt unwahrscheinlich und schwer

Antwort
von EySickMyDuck, 20

Moin...
Also nur mal am Rande... Da ihr beide am selben Router hängt könntest du meinetwegen auch ein 3- Fach gepanzertes Hochsicherheitskabel mit Selbstschussanlage beim bloßen berühren haben und det würd mich nich jucken weil ich mit relativ einfachen Mitteln auch so jederzeit deinen Datenverkehr mitschneiden könnte wenn ich wollte. Mach dir da also mal keinen Kopp wegen sowas bzw. wegen sowas aufgrund einer def. Leitung...
Du solltest dich eher um die def. Leitung an sich sorgen weil dadurch (wie schon erwähnt wurde) deine "Leistung" flöten geht und es auch mal plötzlich zu einem Totalausfall kommen kann, natürlich gerade dann wenn man kein Patchkabel mehr hat und die Geschäfte alle dicht :)
Es kann sogar vorkommen daß man mit sowas den Router tötet... War mir auch neu und privat hab ich auch noch nie was derartiges erlebt hatte aber beruflich schon den ein o. anderen Fall das ein beschädigtes Kabel die Port's geschossen hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community