Frage von BerlinYanky28,

kann mein lehrer mich zwingen zu einem psychologen zu gehen ?

darf er das oder net ?

Hilfreichste Antwort von lamarle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, darf er nicht - mal ganz davon abgesehen, dass ein erzwungenes Psychologengespräch sowieso nichts bringt.

Kommentar von lamarle,

danke fürs Sternchen

Antwort von imager761,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man, was sind hier wieder für Empörte und Labertaschen unterwegs :-O

Die Schule hat einen Erziehungsauftrag; beschäftigt aus gutem Grund Schulsozialarbeiter und Schulpsychologen und darf selbstverständlich bei Verhaltensausffälligkeiten diese Hilfen hinzuziehen.

Hier wird meist mit den Eltern zusammengearbeitet, dies kann aber bei schwerwiegenden Gründen (Ritzen, Magersucht, sexueller Mißbrauch, Drogen) auch und gegen den Willen der Beteiligten amtlich angeordnet werden (Jugendamt, Staatsanwaltschaft).

Antwort von SSunflowers,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zwingen kann er dich nicht, er kann dir aber dazu raten und dann solltest du mal überlegen, ob du das machen solltest.

Antwort von OneLove2Africa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

niemaaaaaals :O lasss dir nicht von diesen junkie etwas ein reden.. was für kranke lehrer es heutzutage gibt .. dis is nicht seine sache zu entscheiden ob du zum psychologen musst oder nicht, wenn du meinst du hast probleme und musst da hin dann geh .. aber er hat nichts zu sagen!

Antwort von xxNinaxxx,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, dein Lehrer hat kein Recht dazu, dich zu zwingen, zu einem Psychologen zu gehen, da er kein Erziehungsrecht hat. Er kann natürlich mit deinen Eltern reden, aber im Endeffekt entscheiden deine Eltern, ob du zu einem Psychologen gehts oder nicht. Vorausgesetzt du bist unter 18.

Antwort von lasvegasboy96,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein darf er nicht weil es deine privat sache ist und das dürfen nur deine Eletern und du ... er kann es ansprechen oder emphelen aber nicht zwingen .. LG

Antwort von Smile4ize,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein das darf er nicht. immerhin ist das deine entscheidung. wenn du minderjährig bist dürfen dich deine Eltern dazu zwingen aber ein lehrer nicht.

Antwort von soLonley,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

er kann dir ein Pädagogischen rat geben

Antwort von BigBang33,

Erstmal weswegen? is wichtig!

Kommentar von BerlinYanky28,

ich machs kurz, meine vergangenheit. woher er auch immer alles weiß -.-'

Kommentar von BigBang33,

Deine Vergangenheit Also? -Emo -Schlägereien -Klauen

Man isses inner Schule passiert oder Freizeit?

Kommentar von BerlinYanky28,

ich bin kein emo, hab keine schlägerei an der backe un klauen tu ich auch nicht -.-'... es ist mein ding, hat nix mit schule zu tun.

Kommentar von BigBang33,

Altah man will dir helfen! Hast du ma deine Leute(Klassenkameraden) gefragt wenn i-ein Wi**er in deiner Klasse dich verpfiffen hat wegen was auch immer dann musst du das klären!!! Wenn dein Lehrer nicht in deiner Gegend wohnt dann hat i-einer was gesagt also musst du mit demjenigen ma par tackte reden!!!!

Wie schlimm isses denn von 1 klein bis 100 hoch was du ''nicht'' gemacht hast?

Kommentar von BerlinYanky28,

mit denen kann man nicht reden und sowiso hat sich meine frage schon lang geklärt.... es ist ganz anderes problem.

Kommentar von BigBang33,

Okay wollt nur HELFEN

Kommentar von BerlinYanky28,

ja ich weiß...

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community