Frage von 123elisa123, 87

Kann mein kleiner Bruder bei mir wohnen?

Hey Leute :)

Ich erzähle euch mal die Situation: Vor ca. einem Jahr bin ich von zu Hause ausgezogen, da ich in einer anderen Stadt zu studieren angefangen habe. Ich bin 19 Jahre alt und wohne mit meinem Verlobten zusammen, welcher 20 Jahre alt ist. Ich habe 2 Geschwister, einen Bruder (16) und eine kleine Schwester (7). Beide Leben bei unseren Großeltern, da unsere Eltern verstorben sind. Wir verstehen uns alle super und haben ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Großeltern. Aber mein kleiner Bruder fühlt sich gar nicht wohl. Er meint das dies nicht an unseren Großeltern liegt, sondern daran das er mich vermisst, viel Stress in der Schule hat etc. Dazu muss ich sagen das er den Verlust unserer Eltern am immer noch nicht verkraftet hat und sehr an mir hängt und es ihm psychisch, aus versch. Gründen, eine Weile schon schlecht geht. Vor 2 Wochen war er für ein Wochenende bei meinem Freund und mir und es ging ihm sehr schlecht. Er hat mir erzählt wie gerne er bei mir wohnen würde. Erst hielt ich es für keine gute Idee, da ich und mein Freund zurzeit viel mit dem Studium zu tun haben und ich selbst in wenigen Monaten ein Kind erwarte. Aber je mehr ich drüber nach gedacht habe, fand ich die Idee gar nicht mal so schlecht. Schließlich ist er ja ''schon'' 16 und mein Freund hätte auch nichts dagegen. So, wir haben uns lange in Ruhe darüber unterhalten und wollen nun mit unseren Großeltern darüber reden. Ich bin mir ein wenig unsicher und mein Bruder auch, da es die beiden bestimmt traurig machen würde, obwohl es ja nicht an ihnen liegt.

Meine Frage ist nun ob es überhaupt möglich ist, dass mein kleiner Bruder zu mir ziehen kann/darf?  Vorausgesetzt natürlich das meine Großeltern damit kein Problem hätten. Da ich selbst ja noch recht jung bin macht es die Sache noch komplizierter. Muss dieses mit dem Jugendamt geklärt werden &&&?

Danke im Voraus :)

Antwort
von ellaluise, 47

Sicherlich wird es einvernehmlich möglich sein.

Wer das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, wahrscheinlich die Großeltern, kann das zulassen.

Für den Unterhalt muß natürlich auch gesorgt werden.

Aber:

Ist es gut zu diesem Zeitpunkt die Schule zu wechseln?

Was ist mit der Schwester? Wird sie sich nicht "ganz verlassen" fühlen?

Ich würde es mir sehr, sehr gut überlegen.

Antwort
von Cerealie, 87

Möglich ist das - ihr solltet euch gemeinsam (also Du, Dein Bruder, Eure Großeltern) ans Jugendamt wenden und die ins Boot holen, damit das Ganze auch rechtlich abgesichert ist.

Antwort
von elephantenente, 26

Ich frag mich ob das für deinen freund oke geht.....

Antwort
von sponti68, 77

Ja.

Besprecht das doch am besten in Ruhe alle miteinander. Sicherlich ist es nicht falsch, hier auch das Jugendamt mit an den Tisch zu holen.

Antwort
von elephantenente, 29

Wie ist es dann für deine kleinere schwester ? Sie ist dann allein mit ihren großeltern und will dann bestimmt auch zu dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community