KAnn mein ex die miete nachträglich verlangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Andere sache ist : ich habe es schritlich vom ihm das in einer Nachricht steht das ich nie einen Cent bezahlen muss wenn es zur Trennung kommt... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Namen stehen im MV?

Stehst Du mit drin und hats unterschrieben, dann musst Du zahlen.
Ob Du jemals drin warst oder nicht ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 3 Monaten wie gesagt War ich aus dem Mietverhältnis raus

Wie raus?

Per Vertragsentlassung der alle, auch der Vermieter, zugestimmt haben?

Ich hatte nie einen Schlüssel von der Wohnung und ich War nicht 1x in der Wohnung.

Das ist egal. Der Vertrag ist zu erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage kann hier niemand beantworten. Niemand, der Dich oder Deinen Freund oder beide bzw. das Verhältnis zwischen Euch kennt, kann wissen, welche Abmachungen ihr vor der Anmietung der Wohnung getroffen habt.

Normalerweise ergibt die gemeinsame Anmietung eine sogenannte "GbR" und ohne weitere Regelung ist jeder zu 50 % daran beteiligt und damit auch zu 50 % verpflichtet, seinen Teil beizutragen. (Nicht zu verwechseln mit dem Außenverhältnis gegenüber dem Vermieter. Da haftet jeder zu 100 % für die gesamten Verbindlichkeiten.)

Wenn ihr aber unter Euch eine irgendwie andere Regelung getroffen habt, also z. B. dass Dein Freund alles allein bezahlt, solange er allein in der Wohnung lebt, bist Du außen vor. Die Vereinbarung, dass er im Falle einer Trennung alles allein bezahlt, bezieht sich wohl nur auf alles, was nach der Trennung kommt. Das jetzt auf die Zeit vor der Trennung nachträglich noch anwenden zu wollen, wäre nicht korrekt, es sei denn, es trifft zu, was ich eingangs dieses Absatzes geschrieben habe.

Wie gesagt, niemand hie kann es wissen. Somit soll meine Antwort nur eine Hilfestellung sein zur Interpretation dessen, was ihr irgendwann einmal vereinbart habt.

Übrigens: Du kannst sehr glücklich darüber sein, dass Du schon aus dem Mietvertrag raus gekommen bist. Hätte da Dein Ex nicht zugestimmt, würdest Du schön in der Patsche sitzen. Das sollte Dir vielleicht Motivation genug sein, um das Ansinnen Deines Ex etwas wohlwollender zu betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lizzy262
13.06.2016, 16:53

Ich hab es schwarz auf weiß das er mir in einer nachricht geschrieben hat wie Assi wäre das denn im zweifel einer Trennung noch Geld zu verlangen. Solange er da allein wohnt verlangt er keinen Cent von mir...

0
Kommentar von Lizzy262
13.06.2016, 18:05

WhatsApp Verlauf seine Handy Nr ist ja aktuell und da steht alles im verlauf...

0

Habe gekündigt und er hat den mietVertrag alleine übernommen das ganze lief schriftlich ab das ich au dem Vertrag raus bin und er den alleine weiter führt.  

Die mieten sind alle vollständig bezahlt und er will mir jetzt Betrag x anhängen aus Hass ?! Das ich trotz allem die 3 Monate zahle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung