Frage von KoX34, 57

Kann mein Auslandsstudium durch Bafög und ähnlichem finanziert werden?

Hallo,

Ich bin 25, deutscher Staatsbürger, und studiere an einer privaten Hochschule im Ausland (Türkei). Das Studium wird mehr oder weniger von meinen Eltern finanziert. Seit (2013) meinem Aufenthalt im Ausland habe ich weder Kindergeld noch andere soziale Hilfen bekommen. Meinen festen Wohnsitz habe ich in Bayern.

Im Rahmen eines Erasmus Programms (Auslandssemester) werde ich ab März für ein Semester (sprich bis September) in Frankfurt fortsetzen.

1)Habe ich während dieser Zeit in Frankfurt Anspruch auf Bafög, wenn ja, wie muss ich vorgehen, und was ist zu beachten?

2) Habe ich Anspruch auf das Kindergeld, während meines Studiums im Ausland (eventuell Rückwirkend)?

3) Habe ich Anspruch auf Bafög im Ausland (Türkei)?

Vielen Dank schon jetzt für Eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 28

Hallo,

um Bafög zu bekommen muss man an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein. Ausnahmen gibt es für ein Vollauslandsstudium in der EU-Staaten (also zB volles Studium in Frankreich wird durch Bafög gefördert).

Da du aber in einem Nicht-EU-Land studierst kannst du auch kein Bafög bekommen. Für das Auslandssemester in Deutschland würdest du meiner Meinung nach auch kein Bafög bekommen, da bin ich mir aber zu unsicher um das konkret so zu sagen ;) Stell einfach den Antrag und dann wirst du es ja sehen, was bei rum kommt.

Kindergeld kann für die letzten 4 Jahre rückwirkend beantragt und ausgezahlt werden.

Antwort
von baindl, 23

Das häätest Du schon vor Studienbeginn beantragen sollen. Alle Voraussetzungen zum BAFÖG Bezug findest Du hier:

https://www.bafög.de/de/auslandsfoerderung-384.php

und den dort verlinkten Seiten.

Kindergeld ist mit 25 Jahren nicht mehr drin.

http://www.familien-wegweiser.de/wegweiser/Service/fragen-und-antworten.html?fra...

Kommentar von KoX34 ,

Danke! Kann ich das Kindergeld sann Rückwirkend verlangen bzw. beantragen, oder beanstanden?

Antwort
von Questi1, 27

Bei allem hast du Anspruch, auch rückwirkend. Aber beim Bafög dürfen deine Eltern ein bestimmtes Einkommen nicht überschreiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community