Frage von kanen, 59

Kann mein Arbeitgeber mich kündigen wenn ich krankgeschrieben bin und draussen bin?

Wurde vorletzte Woche beschnitten und ich will bisschen raus bin aber bis zum 3ten Januar krankgeschrieben aber bald ist Silvester und heute ist der 18te Geburtsag von meine cousin

Antwort
von brromed, 14

Alles, was "der Genesung nicht entgegensteht" darfst du machen und wird nicht zur Abmahnung führen. Kündigen kann der AG übrigens in der Regel erst im Wiederholungsfall eines abgemahnten Verhaltens!

Selbstverständlich gibt es da, wie bei allen Rechtsauslegungen, einen gewissen Interpretationsspielraum, weswegen ich bei den Aktionen die "kluge Vorsicht" walten ließe ...

Gute Besserung!

Antwort
von Samila, 22

natürlich darfst du raus um z.b. einkaufen zu gehen oder jemanden zu besuchen. wild party machen und rumtanzen in der öffentlichkeit solltest du aber nicht. nicht nur weil du krankgeschrieben bist sondern um die wundheilung nicht zu stören

Antwort
von larry2010, 32

du darfst dann auch raus, allerdings solltest du nicht ausgelassen herumspringen oder fahrrad fahren und ähnlich action reiches.

das ist ja jetzt nichs, wo man nur im bett liegtt

Antwort
von howelljenkins, 17

du kannst eine abmahnung bekommen.

eine arbeitsunfaehigkeitsbescheinigung erlaubt dir fuer notwendige einkaeufe und alles, was zur genesung beitraegt, rauszugehen. ausgiebig zu feiern gehoert da nicht dazu.

im guenstigsten fall macht es einen schlechten eindruck.

Antwort
von invader7, 23

Du darfst alles machen was deine Genesung nicht behindert. Diese 2 Feiern sind aber Ausnahmen würde ich behaupten.

Antwort
von iBrain, 28

Nein, natürlich darf man wenn man Krank ist auch nach draußen gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten