Frage von luca24121997, 82

Kann mein Akku verbessert werden wenn ich mein handy auf werkseinstellungen zurücksetze (s6)?

Antwort
von TechnikSpezi, 59

Dein Akku ist ein Gegenstand und hat eine gewisse "Speicherkapazität", also um es auf Deutsch zu sagen: Er hat eine gewisse "Größe" und somit eine Begrenzung, wie viel "Saft" dort rein geht.

Das war jetzt wirklich sehr Umgangssprachlich und einfach gesagt.

Die "Größe" ist eigentlich die Akkukapazität, die man in mAh (Milli-Amperestunden) angibt.

Wenn du das Handy zurücksetzt, ändert der Akku natürlich nicht seine Größe.

Das einzige, was du steuern kannst, ist der Akkuverbrauch. Wenn du das Handy zurücksetzt wird dieser definitiv erst einmal zurück gehen, da es z.B. nicht so viele Apps gibt, die ständig Synchronisieren müssen und solche Dinge. Es muss nicht jedes mal so viel laden, egal ob du in die Galerie gehst oder das Smartphone nur startest. All solche Faktoren sind wichtig. Die Frage ist, wie du das Smartphone nach dem Reset behandelst. Wenn du dir gleich wieder alle Apps holst und es genau nutzt wie früher, dann wird dieser Akkuverbrauch nur kurz geringer sein. Dann wirst du irgendwann wieder die selbe Akkulaufzeit wie jetzt haben. Natürlich nur grob betrachtet.

Antwort
von Darlenem, 57

Bei mir hat es nicht funktioniert.. solltest du es ausprobieren denk dran alle Bilder usw auf dem PC zu speichern damit sie nicht verloren gehen :)

Antwort
von thegentlemen, 46

Verbessert nicht aber es laufen dann weniger apps im Hintergrund und verbrauchen weniger Strom

Antwort
von luca24121997, 45

Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen antworten☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community