Frage von Veitii, 332

Kann Masturbieren gefährlich sein?

Ich habe gerade gelesen das ein Mann (48) beim Masturbieren gestorben ist... Man hatte ihn Nackt sitzend vor einem Porno gefunden... und mich interessiert es gerade xD da es schon etwas gruselig ist q.q

Antwort
von TomMike001, 129

Was soll am "normaler" Selbstbefriedigung gefährlich sein? Gefährlich kann es nur werden, wenn man(n) irgendwelche ungeeigneten Praktiken oder Gegenstände benutzt. Hier ist es wahrscheinlich zu einem tödlichen Herzinfarkt gekommen, also einer durchaus normalen Todesstrafe. Vllt. durch Aufregung bzw. Erregung während des Masturbierens. Meistens liegt dann schon eine Herzschwäche oder ein Herzfehler vor.

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 18

Vom Masturbieren ist er mit Sicherheit nicht gestorben, denn das ist sogar gesund. Vielleicht hat er dabei einen Herzinfarkt erlitten, aber das hätte auch passieren können, wenn er nicht masturbiert hätte. Du brauchst dir also keine Gedanken zu machen. Vom Masturbieren stirbst du nicht. Du wirst davon auch nicht blind oder bekommst andere Krankheiten. Diese alten Horrorgeschichten sind längst wissenschaftlich widerlegt.

Antwort
von NormalesMaedche, 105

Mein Opa ist beim essen gestorben...
Also das bloß keine Suppe mehr.😂

Antwort
von BMWStyle2001, 84

Nee vllt wenn man was am herz hat aber so net...sonst wäre ich glaub ich schon tot xD

Antwort
von Genoraldix, 162

Das gibt es öfter als man meint - Herzversagen beim Sex. Man kann es sich nun mal nicht aussuchen, wie man abberufen wird, aber ich finde, etwas Feingefühl und Diskretion sollte die liebe Nachwelt schon an den Tag legen. Mas...n ist ein heikles Thema, wie Sex generell, da der Mensch ein Wesen mit Schamgefühl ist. Aber grundsätzliche glaube ich, dass Menschen, so lange sie können und Lust dazu haben, ma...n. Bis ins hohe Alter, bzw. bis zum Ableben. Man muss sich das ja nicht vorstellen, aber so ist es nun mal. Wenn man glaubt, das wäre etwas für 13 - 21-Jährige, sieht man das nicht realitätsbezogen. Das tun junge Menschen auf verschiedenen Gebieten (sehen 30-Jährige schon als "alt" an ;:), da ihnen einfach noch die Lebenserfarhung fehlt - aber auch das ist normal. PS: Antwort auf deine Frage: eher nicht.


Antwort
von LeoLeleLeonie, 14

Wenn man einen sehr großen Penis hat kann es sein das bei der Erregung auch sehr viel Blut in den Penis gepummt wird. Es kann also zu Herzversagen oder sowas geführt haben. Irgentwas mit dem Herzen halt.

LG Leonie

Antwort
von Andrastor, 109

Nur weil man während einer Tätigkeit stirbt, bedeutet das nicht dass die Tätigkeit selbst die Ursache für den Tod ist.

Masurbieren ist in keinster Weise gefährlich oder bedenklich, solange du dich dabei nich durch durch den Kraftaufwand oder etwaiges Spielzeug selbst verletzt.

Antwort
von Niiklasxx, 138

Ja wenn du dir einen Rubbelst verschnellert sich dein Herzschlag und mehr Blut wird gepumpt... Er hat wahrscheinlich Herzversagen gehabt oder Sowas in die Richtung aber Einen wedeln geht immer 😂

Antwort
von Genoraldix, 80

Das das überhaupt an die Öffentlichkeit gerät...? Vielleicht hats jemand an die Yellowpress verkauft (mit einem verwackelten Foto des Krankenwagens) - ist schon nicht sehr schön. Indiskret, gewissenlos, ausbeuterisch, pietätlos...usw. Ziemlich schlimm. Wieviel er/ sie wohl dafür gekriegt hat? Schätze 150 Euro.

Antwort
von silberwind58, 95

Er wird einen Herztod gestorben sein! Ist doch ein schöner Tod,

Antwort
von Misrach, 49

er hatte bestimmt herzprobleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten