Kann Mann wegen mehrere handy Schulden ins Knast landen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz einfach. Nach ein pasr Mahnungen werden die Handyfirmen eine Gerichtsvollzieher mit der Pfändung beauftragen. Kann er nichts pfändes, mußt du eine eidesstattliche Versicherung über dein Vermögen abgeben. Und nur, wenn du das nicht machst, kommst du solange in Haft, bis du es machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
08.10.2016, 21:13

Richtig, DIESE Möglichkeit besteht natürlich auch noch, weil es DANN ja wieder "staatlich" wird. ( Zwangsvollstreckung über amtlichen Gerichtsvollzieher und Abgabe der "Versicherung an Eides statt" über Vermögens- / und Zahlungsunfähigkeit )

0

Was Du gemacht hast, ist Betrug. Ob Du dafür bestraft wirst, hängt davon ab, ob Du bei der Polizei eine Anzeige erhältst, die zur Strafermittlung usw. führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann in den Knast landen. ich bin in der Mobilfunkbranche tätig, aber wenn du die Verträge regelmäßig zahlst brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Informiere dich doch beim Anbieter bis wann dein Vertrag läuft und ob man eventuell den Tarif ändern könnte der günstiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pattaya84
08.10.2016, 17:09

Ja dann wegen veträge Also Knast kann die nicht mehr zahlen Notfall in sehr geringe Summen nur 

0

Nein, man landet deswegen nicht im Knast.

Aber die Handy-Firmen wollen ihr Geld haben. Vielleicht kannst du ihnen anbieten, die Schulden in kleinen Raten zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pattaya84
08.10.2016, 17:06

Also ich beziehe alg2 und sind 7 iPhone veträge  weil ich extrem Geld gebraucht hab wegen privat Schulden 

0

Das ist schwierig zu sagen, aber alleine wegen dieser Schulden würdest Du nicht inhaftiert werden können. Das wäre nur bei Schulden gegenüber staatlichen Instanzen / Behörden möglich ( Erzwingungshaft ) oder bereits ausgesprochenen Geld-/ und oder Freiheitsstrafen. ( Ersatzhaft )

Etwas heikel KÖNNTE es für Dich aber werden, wenn einer Deiner Gläubiger Dich dann z.B. wegen "Eingehungsbetruges" anzeigen würde und dieses auch stichhaltig belegen könnte. Dann KÖNNTE im Falle einer entsprechenden Verurteilung dafür durchaus eine Geldstrafe und / oder (Ersatz-) Freiheitsstrafe ( zur Bewährung ) ausgesprochen werden.

Du solltest Dich daher umgehend mit Deinen Gläubigern in Verbindung setzen und um ratenweise Tilgung der Schulden ersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann kann.

Allerdings wären dazu schon mehrere Vorstrafen nötig. Wegen privater Schulden wird man also straffällig - das scheint dir ja keine Sorgen zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pattaya84
08.10.2016, 17:02

Also bald ins Knast wegen handy vetrag Schulden hmm 

0