Frage von Jonathan1608, 22

Kann Mann einen Rollerverkauf unter minderjährigen (16)ohne Vertrag wieder rückgängig machen ?

Hallo ich bin 16 Jahre und habe einem Freund von mir(15 Jahre alt) einen Roller ohne Vertrag verkauft er hatt ihn schon seid einem halben Jahr und jetzt will er sein Geld wieder und ich soll den Roller wieder zurück nehmen. Ist es möglich das er das Recht hatt es zurück zufordern.

Antwort
von Jewi14, 9

Ja, darf er. Es gilt der Taschengeldparagraf. Die Eltern müssen den Kauf zustimmen und zwar alles, was außerhalb des Taschengeldes liegt. Der Roller dürfte mit hoher Sicherheit darüber liegen.

Allerdings sollen deine Eltern und die des Freundes sich zusammensetzen und überlegen, warum denen erst nach 6 Monaten einfällt, den Kaufvertrag abzulehnen. Auch wenn im Gesetz keine Frist genannt wird, so halte ich 6 Monate mit Wissen der Eltern nicht in Ordnung, es nun noch abzulehnen

Antwort
von Istriche, 13

Was sind denn seine Gründe dafür, dass er das Geld wiederhaben möchte?

Je nachdem. Ihr habt einen mündlichen Kaufvertrag geschlossen, der genauso gültig wie ein schriftlicher Vertrag ist. Außerdem seid ihr beide Privatpersonen, weswegen dein Freund nicht einfach mal so sagen kann, dass er ihn dir wieder zurückgeben und das Geld wiederhaben will. Das BGB ist da ziemlich eindeutig.

Kommentar von Jewi14 ,

Stimmt, das BGB ist eindeutig, Vor allem wenn es um den Schutz von Minderjährigen geht und deren Geschäfte. Dann gilt das nicht mehr mit Vertrag abgeschlossen.

Antwort
von auchmama, 14

Warum besprichst Du sowas nicht mit Deinen Eltern!? Du bist doch ebenfalls noch minderjährig und Deine Eltern hätten somit einem Verkauf auch zustimmen müssen!

Merke Dir für die Zukunft und das bedeutet, wenn Du volljährig bist, dass man Kraftfahrzeuge jeglicher Art, nur mit einem Kaufvertrag weiter gibt, dann kommen solche Forderungen erst gar nicht auf!

Wie ihr Euch jetzt einigt, wird wohl ganz allein Eure Sache bzw. die Sache Eurer Eltern sein!

Antwort
von AntwortMarkus, 14

Der Vertrag war ohne Einverständnis der Eltern schwebend unwirksam.

Allerdings würde ich das Geld nicht nach einem halben Jahr zurück geben. 

Der Roller wurde in der Zeit genutzt und ist jetzt weniger wert. Biete ihm an, den Roller für 20% vom ehemaligen Preis zurück zu nehmen wegen der Abnutzung.  Ansonsten soll er ihn behalten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten