Frage von Tomy31, 62

Kann mann einen Betriebsrat absetzen?

Kann mann einen Betriebsrat absetzen. Rein rechtlich gesehen. Wenn diese offensichtlich zum Nachteil der Mitarbeiter handelt?

Bitte nur ernstgemeinte Argumente.

Antwort
von Interesierter, 47

Eine Absetzung des Betriebsrates ist zwar sehr schwierig und an hohe Hürden gebunden, aber prinzipiell möglich. Diese Möglichkeit besteht aber nur bei einer groben Pflichtverletzung. 

Hierzu müsste Klage beim Arbeitsgericht eingereicht werden und ihr müsstet mindestens 1/4 der wahlberechtigten Mitarbeiter hinter die Sache bekommen. 

Schau mal hier: http://www.business-netz.com/Betriebsrat/So-funktioniert-die-Aufloesung-des-Betr...

Kommentar von Tomy31 ,

Danke

Antwort
von Kuestenflieger, 29

die fachleute werden behaupten das gibt es nicht .


Kommentar von Interesierter ,

Das ist im Fall einer groben Pflichtverletzung möglich, aber nicht ganz einfach.

Kommentar von Familiengerd ,

@ Interesierter:

Du kommentierst hier (aussichtslos) eine - mal wieder - polemische Antwort von Kuestenflieger, der bei allem, was mit "Betriebsrat", "Mitbestimmung", "Gewerkschaft" usw. zu tun hat, nur sprichwörtlich "rot" sieht.

Kommentar von Hexle2 ,

die fachleute werden behaupten das gibt es nicht .

Das gibt es wohl. Solange die Voraussetzungen nach § 23 Betriebsverfassungsgesetz gegeben sind, geht das und gibt es das.

Es ist noch gar nicht so lange her da ging es durch die Medien, dass die Gewerkschaft einen kompletten Betriebsrat hat absetzen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten