Frage von addictedtofood, 37

Kann man zysten im vaginalbereich durch innerliches abtasten spüren?

Ich bin 16 und bekomme meine tage nur ca. Alle 2-3 monate. Als ich beim einführen eines tampons festgestellt habe, dass in meiner vagina mehr oder weniger etwas im weg ist da der tampon nicht wirklich weit kommt habe ich recherchiert. Ich glaube dass es eine zyste sein könnte, da ich auch probleme mit meiner schilddrüse habe, was oft als ursache genannt wird. Weiss jemand ob es zysten gibt die man so leicht ertasten kann? Und ob das gefährlich ist? Oder ob das etwas anderes ist? Mache mir wirklich sorgen und traue mich nicht mit jemandem darüber zu sprechen..

Antwort
von TorDerSchatten, 21

Angeborene Zysten der Vulva sind sehr seltene
Vulvaveränderungen. Bei einer Zyste handelt es sich um einen
flüssigkeitsgefüllten Hohlraum, ähnlich eines Bläschens, das sich
innerhalb eines bestimmten Gewebes befindet. Die häufigste vulväre Zyste
ist die sogenannte Bartholin-Zyste.
Diese entsteht, wenn es in den Drüsengängen im Scheidenvorhof
(Bartholindrüsen) zu einem Sekretstau und in der Folge zu einem
Verschluss der Bartholindrüsen kommt. Solche Zysten sind prinzipiell
harmlos, sollten jedoch chirurgisch entfernt werden, um die verstopften
Drüsengänge wieder freizulegen.

Du solltest mal einen Gynäkologen aufsuchen! Alles Rätselraten bringt ja nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten