Frage von Rand0mGuy, 23

Kann man zwei Tabellen mit einem Oracle SQL Befehl erstellen?

Antwort
von wotan38, 6

Bei meiner Datenbank (IBM DB2) kann ich mehrere Anweisungen auf einmal abschicken, wenn ich diese mit Semikolon trenne. Im Prinzip sind das aber einzelne Befehle, die ich genauso gut hintereinander abschicken könnte. Das macht aber nur in bestimmten Fällen Sinn, wenn z. B. eine bestimmte Oberfläche vorhanden ist, die die Befehle an die Datenbank weiterreicht.

Bei der Datenbank selber kann man mit einem einzigen CREATE TABLE nur eine Tabelle einrichten. Ggf. gibt es dann auch nur eine Fehlermeldung.

Ich kenne den Grund für dieses ungewöhnliche Vorhaben nicht. Sollten aber entweder beide oder im Fehlerfall keine von beiden eingerichtet werden, so kann man das transaktionsgesteuert machen. Da kann man, falls der Fehler im fortgeschrittenen Stadium der Verarbeitung auftritt, mit der Anweisung ROLL BACK die bisher fehlerfrei gelaufenen Aktionen zurücksetzen, anderfalls mit COMMIT bestätigen. Das bedeutet, dass die Datenbank entweder alles richtig oder garnichts macht. Bei komplexen Datenbankarbeiten ist das unumgänglich zur Erhaltung der Konsistenz.

Antwort
von Tschoo, 12

Nein .

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten