Frage von Naochan1, 49

Kann man zum Tanzen im Sportunterricht gezwungen werden, und wenn man sich weigert eine 6 bekommen?

Wir haben seit ein paar Wochen das Thema 'Partnertanz' im Sportunterricht doch mir war schon von anfang an klar. Das wird nichts. Wenn ich mich inerhalb größerer Menschenmengen befinde bekomme ich sehr schnel stress und mir wird alles viel zu eng. Dies ist mir aber jetzt auch beim Tanzen im Sportunterricht passiert. Sobalt ich die hände meiner Partnerin anfassen muss und Tanzen soll bekomme ich ein drückendes gefühl im Hals und ein übelkeitsgefühl, als währe ich tatsächlich kurz vor dem erbrechen. So musste ich dann auch als wir das Thema angefangen hatten nach kurzer Zeit aufhören zu Tanzen da es mir so schlecht ging und ich mich so eingeengt und unwohl gefühlt habe, dass ich nicht weitermachen konnte und für den rest der Stunde nicht mitgemacht habe. Dazu kommt das ich gegenüber meines Freundes ein sehr schlechtes gefühl habe da ich nicht mit ihm Tanze. Ich habe bereits mit der Lehrerin gesprochen aber diese sagte nur das ich sehen solle ob es mit einem anderen Partner/Patnerin besser geht. Hierbei bin ich mir aber zu 100% das ich das selbe Problem haben werde. Deswegen meine frage. Kann ich dazu gezwungen werden zu Tanzen? Und wenn ich mich dazu weigere, bekomme ich eine 6 für diese Untterichtsreihe? Was kann ich tuen?

PS.: Das tanzen an sich ist nicht das problem.

Antwort
von Flammifera, 13

Hey :)

Wie schon gesagt wurde, zwingen kann dich niemand, aber wenn du nicht mit machst, musst du mit einer 6 für Arbeitsverweigerung rechnen.

Aber es könnte auch sein, dass du dir diese Probleme selbst machst. Du scheinst seit langem nur daran zu denken, dass es nicht klappt - und dementsprechend kommt es genau so. Etwas positiveres Denken könnte schon hilfreich sein.

Schuldgefühle gegenüber deinem Freund brauchst du auch absolut nicht zu haben - das Tanzen geschieht ja völlig ohne Hintergedanken und nur, weil man eine andere männliche Person aufgrund schulischer Anforderung an der Hand hält, ist das nicht gleich betrügen.

Mein Freund und ich tanzen auch seit mehreren Jahren. In unserem Tanzkurs waren wir manchmal gezwungen, mit einem anderen Partner zu tanzen, alles kein Problem. Auch gehe ich sehr viel lieber feiern als er. Wenn ich also mit Freunden auf einer Party bin, tanze ich schon mal mit anderen, einfach weil es mir Spaß macht. Er weiß das und wir beide sind uns einig, dass daran nichts schlimm oder verwerflich ist.

Für wichtig würde ich erst einmal halten, dass du mit deiner Lehrerin noch einmal sprichst und ihr die Sache ganz genau erklärst. Nur so hat sie eine Chance, dein Problem richtig zu verstehen. Zeige, dass du dich bemühen willst, biete vielleicht auch an eine Ersatzleistung in Form von einem Referat, einer schriftlichen Arbeit oder ähnlichem zu machen.

Wenn du tatsächlich solche Probleme mit dem Tanzen hast, dass es
gesundheitlich einfach nicht funktioniert, kannst du aber versuchen zum
Arzt oder einem Psychologen zu gehen, und dich dort zu informieren. Ob
da eine Diagnose oder ein Attest möglich ist, kann ich dir nicht sagen,
würde es deshalb erstmal bezweifeln, aber einen Versuch wäre es
vielleicht wert.

LG

Antwort
von Maybewrong, 3

Also wenn das Tanzen nicht da Problem ist, kommt das ganze dann weil es in deiner Klasse ist (ich gehe jetzt mal von 20-25 Schülern da aus) oder weil du den Tanzpartner anfassen musst?
Schuldgefühlen musst du nicht haben. (Geht dein Freund in deine Klasse das du mit ihm ein Paar bilden könntest? Vllt könnte das was bringen)

Aber zwingen kann man dich nicht aber eine 6 bekommst du bei einer nicht erbrachten Leistung, wenn du dich weigerst ist die 6  nun einmal Fakt.

Antwort
von Sophienrose, 21

Frag halt mal deinen Hausarzt, vllt kann er dir eine Entschuldigung schreiben. Ganz im Ernst, konnte auch mal was nicht machen und bin dann "befreit" worden.

Ich persönlich fände es besser, du versuchst es, aber wenn es wirklich nicht geht...

Antwort
von XaGais, 24

Gezwungen nicht. Aber wenn du es nicht machst bekommst du eine 6 ist klar oder ? 

Also Wendern machste es oder weigerst es .. Dann bekommste ne 6 und eventuell auch einen Klassenbucheintrag!

Das schadet nur dir und nicht dem Lehrer! 

Also mach da mit und geb dein bestes! :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten