Kann man zu zweit einen Schüleraustausch vornehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lisa, 

ich habe vor zwei Jahren einen Schüleraustausch in die USA gemacht. Die kürzeste Programmdauer ist meistens ein Halbjahr oder sogar drei Monate. Ich war jedoch ein Jahr in den USA. Kann das auch stark empfehlen, da du dich nach 4 Wochen noch gar nicht richtig eingelebt hast. Da würde sich dann eher eine Sprachreise anbieten, wenn es echt nur 4 Wochen sein sollen. Wie die Organisationen das handhaben mit dir und deiner Freundin würde ich vorab ansprechen. Wenn du nach Organisationen suchst, die einen Schüleraustausch in die USA anbieten, dann kann ich dir den Vergleichsrechner auf der Infoseite Schueleraustausch.net ans Herz legen, denn da kannst du einige Kriterien angeben und erhältst dann eine Liste mit den Orgas und den Konditionen zu denen sie so ein Programm in die USA anbieten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Wochen sind kein Schüleraustausch sondern Sprachferien. Die könnt ihr sicherlich zusammen machen. Dann lebt ihr in der selben Stadt in einer Sprachschule oder bei zwei Gastfamilien.
Eigentlich wird aber immer darauf geachtet, dass Jugendliche, die die selbe Sprache sprechen, nicht zusammen kommen. Das wäre doch blöd dann würdet ihr nur Deutsch sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Geld steht euch dafür zur Verfügung?

Zu welcher Zeit wollt ihr ins Ausland?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung