Frage von MichaelRBoy, 57

Kann man zu viel (Wasser etc.) trinken?

Antwort
von Rockuser, 27

Ja, je nach Klima und körperlicher Verfassung können 3 Liter Täglich ungesund sein. Aber auf Dauer nur.

Antwort
von BigLittle, 7

Ja. Vor allem wenn man nichts isst, oder vergisst Mineralien und Salze dem Körper zu zuführen.

Antwort
von yoda987, 27

Bei 4 Litern auf einmal stirbt man, weil zu viel Mineralien ausgespült werden. Ansonsten gillt als optimal: 1 Liter, Pro 20 - 25 K Körpergewicht

Antwort
von ZDopplerEffektZ, 20

Es kommt immer auf die Dosis an....bei zu viel Wasser werden zu viele Mineralien aus deinem Körper gespült....Außerdem kannst du dich ja z.B. auch an Kartoffeln tot fressen!..

MfG ZDopplerEffektZ

Antwort
von Nordseefan, 28

Entgegnen der Meinung vieler: ja kann man, es kann durchaus zu einer sogenannten "Wasservergiftung" kommen. Die kann im Extremfall auch tödlich enden

Antwort
von joo44, 23

Ja. Aber irgendwann erbricht man.

Antwort
von Froelian, 25

Ja du kannst sogar vom zu viel Trinken sterben !

Antwort
von AppleTea, 4

Hypotone Hyperhydratation („Wasservergiftung“)

Antwort
von TorDerSchatten, 27

Es gibt die Wasservergiftung, die zum Tod führen kann

Antwort
von AppleFreak911, 26

klar :D auch zu viel Wasser ist ungesund

Antwort
von Philipp342, 5

Man kann von allem Möglichen zu viel kriegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten