Frage von DoktorMythos, 143

Kann man zu unattraktiv für Beziehungen sein bzw bin ich zu unattraktiv für eine Beziehung?

Guten Abend,

Ich stellte mir schon immer die Frage ob ich tatsächlich zu unattraktiv sei? Ich habe für euch mal ein Foto von mir hochgeladen damit ihr euch mal einen Eindruck verschaffen könnt. Ich verzweifle an dieser Frage. Ihr könnt ruhig ehrlich sein.

Antwort
von Andrastor, 66

Mir persönlich gefällt dein Bart nicht, aber das muss es auch nicht, ich bin ein Mann und habe eine grundsätzliche Abneigung gegen Bärte.

Was mir jedoch auffällt ist, dass du auf dem Bild so aussiehst, als würdest du gleich zu heulen beginnen. Du wirkst schlaff, traurig und nicht wie jemand mit dem man Spaß haben kann.

Wenn du mit so einer Laune auf Frauen zugehst, wundert es mich nicht, dass du keine Beziehung hast. Niemand möchte Menschen um sich haben die nicht den Eindruck erwecken man könnte Spaß mit ihnen haben.

Wenn du deine Ausstrahlung, also deine Grundeinstellung veränderst, wirst du viel mehr Glück mit der Partnersuche haben.

Antwort
von Turbomann, 38

@ DoktorMythos

Jetzt hast du dich allen Leuten gezeigt, hast verschiedene Aussagen bekommen, aber ehrlich: bringen die dich weiter?

Ob ein Mensch attraktiv auf andere wirkt, zeigt sich nicht alleine daran, wie er aussieht, sondern wie er auf andere wirkt.

Seine Einstellung wie er denkt, wie er sich äußert, wie er läuft, ganz einfach seine komplette Erscheinung ist ausschlaggebend.

Es gibt viele Menschen die sehen auf den ersten Blick nicht "hübsch" oder "schön" aus und wirken trotzdem auf andere Menschen attraktiv.

Wenn du natürlich ständig an deinem Aussehen zweifelst und das ständig infrage stellst, dann kommst du auch so bei anderen Menschen an.

Wenn du mit dir zufrieden bist, dann trägst du diese Einstellung nach aussen und so sieht dich auch dein Umfeld.

Mache doch mal einen einfachen Test mit dir selber. Stelle dich vor einen Spiegel und lasse deine Schultern nach unten hängen und ziehe deine Mundwinkel ganz nach unten und  dann

stelle dich vor den Spiegel hebe deine Schultern nach oben, das Kreuz durch und lächle.

Dann merkst du den Unterschied, bei welcher Figur du positiv rüber kommst und bei welcher nicht.

Antwort
von luteka, 54

Niemand ist zu unattraktiv für eine Beziehung. Wirklich niemand. Und wenn es das gäbe, dann wärst du trotzdem noch meilenweit davon entfernt. Es geht ja nicht nur darum, wie man aussieht, sondern auch, was man daraus macht und wie man sich gibt. Dein Aussehen ist, soweit ich das von dem einen Foto beurteilen kann, gepflegt und sympathisch.

Manchmal dauert es länger, als man es sich wünschen würde, bis man jemanden trifft, der einen mag und attraktiv findet... aber am Ende wird es schon passieren!

Antwort
von PhantomLork, 44

Ich bin zwar männlich, aber in meinen Augen siehst du ganz gut aus. Jedoch hängt Attraktivität nicht nur mit dem Aussehen zusammen, sondern ob du auch ab und zu mal lächelst oder einen guten Humor hast. Unzählig viele Sachen hängen davon ab, wie dich jemand annimmt. (Zudem ist es schwer, jemanden "richtigen" zu finden, nicht? :) ) Beste Grüße.

Antwort
von 5000steraccount, 65

Was soll denn an dir hässlich sein? Du siehst aus wie ein ganz normaler junger Mann! Hätte ich dich auf der Straße gesehen, hätte ich nie gedacht, dass du an dir zweifeln könntest. Gibt wirklich keinen Grund dafür.

Antwort
von Rosalielife, 39

Du siehst melancholisch aus und als ob du am Leben verzweifelst. Das wirkt nach außen nicht anziehend, eher hält man Abstand zu dir.

Aussehen ist das eine, wichtiger aber ist der Charakter des Menschen. Du kannst jemanden liebenswert finden, dessen Aussehen dir erst nicht gefallen hat und wirst später feststellen, dass das keine Rolle mehr spielt, weil dir der Mensch an sich wertvoll und wichtig geworden ist.

Versuche, den Tag mit einem Lächeln zu beginnen. Schau anderen Menschen ins Gesicht, sprich mit ihnen und wenn es beim Einkaufen ist oder im Bus.

Gehe aufrecht und schau dich selbst mit einem nachsichtigen Lächeln an, vergib dir deine eigenen Zweifel. Fang an, dich neu zu betrachten.

Das, was du nach außen transportierst, ist das, was du in dir hast.

Antwort
von mychrissie, 16

Attraktivität liegt immer in den Augen des Betrachters, Du bist doch nicht unattraktiv, wenn auch noch ein bißchen Lächeln gut in dein Gesicht passen würde.

Ich könnte mir vorstellen, dass Sylvester Stallone und Billy Joel in ihrer Jugend etwa so wie Du aussahen.

Antwort
von Wolfnight, 35

Ich bin der Meinung, Menschen beschäftigen sich viel zu sehr mit ihrem Aussehen. Dabei ist es doch die Persönlichkeit, der Charakter, die Lebenseinstellung, welche jemanden in meinen Augen wirklich schön macht. Was mir an deinem Bild als erstes aufgefallen ist, ist, dass du nicht lächelst. Andere spüren es, wenn du mit dir selbst unzufrieden bist. Deine Ausstrahlung leidet darunter. Verschwende nicht die Zeit, dich irgeneinem Schönheitsideal anzupassen. Die Person, die dich so schön findet wie du bist, wird irgendwann auftauchen.

Antwort
von Wissensdurst84, 42

Es geht nicht ums Aussehen, sondern um das Gesamtpaket. Aber vielleicht das nächste mal ein Foto aufnehmen, ohne den großen Berg Gerümpel im Hintergrund:=)

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84

Antwort
von PtVPtV, 38

Hässlich bist du nicht, aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack.

Antwort
von Cedric0205, 53

Jeder ist auf seine art schön , und so hässlich bist du nicht wie du meinst :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten