Frage von XLisa182X, 58

Kann man Wunden am Arm ohne eine Wundauflage / Kompresse verbinden?

Hallo,

Ich habe mich gestern leider am Arm verletzt und habe dort mehrere klaffende Wunden. Ich habe meine Wunden gestern mit Wasser abgespült, desinfiziert , eine Wundauflage / Kompresse draufgelegt und das mit einer Fixierbinde verbunden. Heute hab ich gesehen das einige große hart gewordene Bluttropfen unter der Fixierbinde sind. Ich würde meinen Verband gerne wechseln aber das Problem ist, das ich nur ein Desinfektionsmittel und eine Fixierbinde zuhause habe dh keine Pflaster und keine Wundauflage / Kompresse(n) mehr. Den Verband noch bis morgen oben zu lassen ist für mich keine Möglichkeit weil ich meinen Arm erst morgen am Abend verbinden könnte und das ist mir zu spät. Ich muss meine Wunden auch beobachten und 3 Tage einen Verband oben lassen? Das ist glaub ich zu lange. Habt ihr eine Idee wie ich meinen Arm ohne eine Wundauflage / Kompresse neu verbinden könnte? Ich will natürlich nicht das sich etwas entzündet.

Antwort
von sunny1232015, 21

Hey,

ich würde dir nicht empfehlen die Kompresse wegzulassen. Die Wunden verkleben dann mit der Fixierbinde und dadurch kommt es schnell zu Entzündungen (spreche da leider aus eigener Erfahrung).

 Wenn du wirklich nichts Zuhause hast und auch nichts kaufen kannst dann rufe eventuell eine Freundin an und frag bei ihr nach. 

Liebe Grüße

Antwort
von Matzesmaus, 49

 Wenn es sich um "klaffende" Wunden handelt, solltest du vielleicht in die Notaufnahme ins Krankenhaus und die Wunden dort ansehen lassen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du dir aus der Apotheke, die Bereitschaftsdienst hat, neues Verbandmaterial holen. Eventuell kommt auch der Verbandkasten aus dem Auto in Frage, der muss dann natürlich schnellstmöglich wieder aufgefüllt werden.

Kommentar von grubenschmalz ,

Ich wette da sonst was drauf, dass es sich hier um Wunden vom Ritzen handelt, wo die Fragestellerin natürlich nicht möchte, dass Eltern o.ä. davon Bescheid wissen und KH oder Arzt könnte natürlich auch unangenehme Fragen stellen.

Kommentar von Matzesmaus ,

Das denke ich auch.

Kommentar von XLisa182X ,

Da habt ihr Recht. Ja, ich habe mich selbst verletzt und meine Eltern dürfen nichts davon wissen. Ich verbinde meine Wunden lieber selbst als ins KH zu fahren und es ist ja auch nicht so schlimm. Aus dem Verbandskasten im Auto kann ich nichts nehmen weil das meine Eltern bestimmt mitbekommen würden. Das mit der Apotheke wäre schon eine gute Idee gewesen wenn mein letztes Geld nicht für meine letzten Verbandssachen draufgegangen wären. Gibt es sonst noch eine Möglichkeit? Ich weiß grade echt nicht mehr weiter.. 

Antwort
von grubenschmalz, 58

Ich habe mich gestern leider am Arm verletzt und habe dort mehrere klaffende Wunden


Sprich, du hast dich geritzt?



Habt ihr eine Idee wie ich meinen Arm ohne eine Wundauflage / Kompresse neu verbinden könnte?


Aus dem Autoverbandkasten neues Verbandmaterial holen und neu verbinden, alternativ zur Apotheke mit Bereitschaft fahren.



In der Woche dann zum Hausarzt, ihm von deinem psychischen Problemen insbesondere mit selbstverletztendem Verhalten erzählen. Der kennt dann Spezialisten, die dir weiterhelfen.

Kommentar von XLisa182X ,

Ja, ich habe mich selbst verletzt. 

Mein letztes Geld ist für meine letzten Verbandssachen draufgegangen dh ich kann nicht zur Apotheke.. aus dem Autoverbandskasten kann ich auch nichts nehmen weil das meine Eltern mitbekommen würden. 

Das ist leider nicht so einfach wie sich das anhört. Ich habe das auch schon mehrmals versucht und schon vor 2 Jahren Hilfe bekommen aber es hat sich einfach nichts gebracht obwohl ich die Hilfe dankbar angenommen habe. Man kommt von sowas auch nicht so leicht wieder los.. 

Kommentar von grubenschmalz ,

Dann solltest du da doch mit deinen Eltern sprechen. Es bringt ja nichts, wenn du es denen verheimlichst. 

Kommentar von XLisa182X ,

Doch es bringt sich etwas. Wenn ich es ihnen weiter verheimliche dann muss ich sie damit nicht belasten, dann müssen sie sich keine Sorgen machen. Ich kann sie nicht schon wieder enttäuschen. 

Kommentar von grubenschmalz ,

Meinst du die sind blöd? Die machen sich Sorgen, weil sie wissen, dass du ihnen etwas verheimlichst. 

Kommentar von XLisa182X ,

Woher sollten meine Eltern das wissen, das ich ihnen etwas verheimliche? Die können das garnicht wissen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community