kann man wissen übertreten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

I.S. davon das Wissen immer nur ein Konstrukt von empirischen, epistemoligischen und affektiven Daten darstellt  und auf die Herausbildung und Aufrechterhaltung von Invarianzen abzielt kann Wissen nicht zu "Übertretungen" führen, sondern ehestens zu Unsicherheiten auf allen Seiten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kostenlosertip
07.11.2016, 18:47

genau und dann ist man die "blöde Kuh" :-) denn dann hat man es übertreten. Daher ist die Frage wie man das verhindern kann es zu übertreten, auch wenn man sich normal ausdrück gelingt es eben nicht das andere es nicht verstehen oder den anderen nicht verstehen. Oder noch anders, wie kann ich wissen was der andere weiss, wenn er nichtmal wissen will was ich weiss. Und damit man schnell zur komischen wird.

0

Ich schließe mich an, check nochmal Deine Frage dann können wir gerne darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kostenlosertip
07.11.2016, 18:50

hab ich, ist nichts neues dazu ergänzt.

0

Du meinst , abtreten , oder , übergeben,. Wenn er durch mich etwas lernt, habe ich Wissen übergeben, kann man so sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung