Frage von Aurorile, 59

Kann man wirklich "Gummi" Knochen haben?

Ein Beispiel : ich hab mal als ich 8 war einen schlimmen Unfall auf nem Schiff. Eine Stahltür erwischte meinen Fuß voll. Dabei erlitt ich nur ne Prellung. Ich kann immer noch die Füße beim Kopf stellen oder die Hand um 360 grad drehen. Ohne Witz. Doch warum sind meine Gelenke / Knochen so? Bitte um gute Antworten.

Antwort
von SaraWarHier, 26

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypermobilit%C3%A4t

Hab das auch, alles cool ;)

Kommentar von Aurorile ,

Danke sehr nett.. ich mache also umsonst sorgen :) lg

Kommentar von SaraWarHier ,

Ich beeindrucke lieber Menschen damit :D Die finden das meistens eklig und staunen sich, wie ich mich nur so verbiegen kann, ohne etwas zu spüren ;)

Kommentar von Aurorile ,

Ja das mach ich auch immer :) ich genieße  die Blicke der anderen ... sehr schönes Gefühl 

Antwort
von Rosenbaum, 24

Das hat mit der Stärke des Bindegewebes zu tun. Es gibt Leute, die haben tatsächlich Gummiknochen.

Kommentar von Aurorile ,

Ich kann also froh sein :) dankeschön 

Kommentar von Rosenbaum ,

Joa, mit dieser Begabung kann man einiges anstellen.

Bei mir ist das etwas milder ausgeprägt, ich kann z.B. meinen Daumen um 180° Richtung Arm abklappen, oder die Finger um 100° knicken. Aber keine Hand um 360° verdrehen (iiiihhh ;) ). Wenn man Dehnübungen machen soll, bis es weh tut oder zieht, gucken die Leute blöd, weil es halt nicht zieht.

Du solltest nur achtgeben, daß Du Dir die Gelenke auf Dauer nicht kaputtmachst.

Kommentar von Aurorile ,

Ich bin vorsichtig ja ;) aber macht Spaß wenn die anderen überrascht gucken . Jetzt bin ich beruhigt.  Danke für deine Antworten; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten