Frage von Getreide250,

Kann man wirklich Geister heraufbeschwören???

oben Lg ;)

Hilfreichste Antwort von Selina001,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Durch die Bewegung des Glases auf Buchstaben deutet man dann eine Antwort des Wesens bei der Geisterbeschwörung. Durch die Unwissenheit vieler Anwender kommt es häufig zu Depressionen und Angstzuständen durch eine Verwirrtheit, die von denn Antworten des Geistes verursacht wird. In der Regel allerdings werden die Anwtorten von den Anwendern selbst gesteuert. Diese bemerken die Selbststeuerung unter Umständen gar nicht, da sie die auf die Fragen erwarteten Antworten aus dem Unterbewusstsein steuern und so das Glas selbst bewegen ohne es zu wissen.

Du kannst es auch hier selber lesen :) http://www.glaeserruecken-anleitung.de/geisterbeschwoeren/geisterbeschwoerung-58...

Kommentar von Selina001,

Danke für den Stern ^^

Antwort von CharlieBrown82,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nur Himbeergeister in der Alkoholabteilung des Supermarktes.

Kommentar von Getreide250,

xD

Antwort von Lilo123456,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wissenschaftlich ist das nicht möglich. Doch wenn du daran glaubst bist du so fest entschlossen das es Geister gibt und dir kommt es so vor sie wären wirklich da. Das ist Einbildung. sorryy ausprobieren hilft aber immer! ;)

Kommentar von Aldebaransystem,

Man kann sich leicht selbst überprüfen, ob man einer Halluzination oder Einbildung unterliegt.

Antwort von Hahlihhahloh,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hat mit aberglauben zu tun :D

versuchs doch vielleicht bildest du dir..ich meine vielleicht kommen sie ja ;D

ich glaube nicht an sowas ;D

Antwort von KleinerEngel00,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaubs nich,aber jeder denkt da anders.

Antwort von LakuMatino,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein,natürlich nicht.

Antwort von misior,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Natürlich nicht!!! Es gibt keine Geister.

Antwort von olandemi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Leider ja. Viele tun es unwissentlich, denn sie meinen, sie würden Engel befragen können. Doch es sind keine Engel, sondern diejenigen, die Luzifer nachfolgten, die man gefallene Engel, Teufel oder Dämonen nennt. Denn Engel haben keine Zeit für solche unsinnigen Spässe.

Auch wenn man meint, man würde einen Verstorbenen rufen können, fällt man meistens auf die gefallenen Engel herein.

Ganz schlimm ist Channeling, denn dabei stellt sich jemand als Medium zur Verfügung und läßt zu, dass Geister in ihn eindringen, mit der Folge, dass er die Geister nicht mehr los wird und krank wird, an Geist und/oder an Seele.

Kommentar von tiara546,

Bibeltreuer Christ?

Kommentar von Aldebaransystem,

Nicht alles ist böse, nur weil es nicht in der Bibel steht hrhrhrhr

Kommentar von olandemi,

@tiara Die Bibel enthält viele Wahrheiten, ich spreche aus persönlicher Erfahrung

@aldebaran ?? Es steht doch in der Bibel. Stichwort Samuel, Saul, Endor:

  1. Samuel 28,7: Da sprach Saul zu seinen Knechten: Sucht mir ein Weib, die einen Wahrsagergeist hat, daß ich zu ihr gehe und sie Frage. Seine Knechte sprachen zu ihm: Siehe, zu Endor ist ein Weib, die hat einen Wahrsagergeist.
Kommentar von olandemi,

Wieso Bibeltreu - die Bibel enthält viele WAhrheiten und wurd allgemein anerkannt. Ich spreche aber aus persönlicher Erfahrung.

Antwort von kakfak,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja man kann geister heraufbeschworen

Antwort von Askimm,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein kann an nicht aber du kannst es ja versuchen

Antwort von ener76,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gibt es denn Geister, oder gibt es sie nicht? Wenn nein, wie willst Du etwas beschwören, was es nicht gibt. Wenn ja, warum sollte es nicht gehen?

Antwort von trok22,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ähm...lass mich mal überlegen..... Nein???

Antwort von BubbleGum33,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich denke nicht..

Antwort von PatrickLassan,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, denn es gibt keine Geister.

Kommentar von olandemi,

Das hatte MacDougalls 1907 aber nachgewiesen, indem er Sterbende auf eine Waage legten. Google mal!

Kommentar von PatrickLassan,

Kenn ich. Es ging aber nicht um den Nachweis von Geistern, sondern um einen Beweis für die Existenz der menschlichen Seele (was etwas anderes ist). Ausserdem kann man diese Experimente kaum ernst nehmen, zumal es nie gelungen ist, sie mit demselben Ergebnis zu wiederholen.

Siehe z.B. hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Duncan_MacDougall

Antwort von Panda03,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was erwartest du für eine Antwort? Sowas wie "Ja, es gibt sogar einen wissenschaftlichen Beweis"?

Antwort von louisabaum,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Glaubst du an Gott?? wenn ja, willst du etwas herauf beschwören, was es nicht gibt...das hat alles nur etwas mit ein bildung zu tun und damit was andere dazu sagen, su musst dir dein eigenes urteil darüber bilden...

Antwort von coeleste,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

na klar geht das

aber:

weist du,auf was du dich da eventuell einlässt?

es kann durchaus gefährlich werden

weisst du,wie man einen geist wieder loswird,der bei dir bleiben will?

der dich verfolgt auf schritt und tritt?

der dich heimsucht im traum?

der von dir besitz nehmen will?

der dir schaden will?

der falschaussagen macht?

Kommentar von Getreide250,

Wieso sollte das funktionieren alle anderen schreiben Nein!?

Kommentar von coeleste,

weil es so ist

egal,was andere schreiben: es ist so

Kommentar von hansano,

Auf DICH hab ich gewartet!

Zünde dir Räucherstäbchen an, schlag deinen Gong, reibe an deiner Klangschale, ernähre dich von Licht, umarme Bäume aber verschone ( vor allem junge) Menschen die hier Rat suchen !!!

Kommentar von Emmylou53,

@ hansano

von den Räucherstäbchen weiß ich ja.....aber alles Andere??? gg

Coeleste weiß schon, was er schreibt.

Habe mal "nix Böses ahnend" bei einer Voodoobeschwörung mitgemacht und Angst bekommen, weil es wahr wurde.

Kommentar von hansano,

Esoterischer Bullshit!

Kommentar von tiara546,

Für Dich vielleicht. Unwissenheit ist trotzdem kein Grund, Andere Rat gebende anzugreifen - Coe tut es wenigstens, im Gegensatz zu Dir.

Kommentar von Emmylou53,

Danke Tiara ;-) LG

Kommentar von Aldebaransystem,

Geister sind verstorbene Menschen auf einer anderen Ebene. Dazu brauchst du keinen Gong schlagen ect. Ich fand heraus (danke tiara ;P) das Geister thelepatischen Kontakt mit dir aufnehmen können, es ist aber einfacher wenn du lazt mit ihnen sprichst. Dann reicht das einfache rufen. Ihnen steht frei zu erscheinen oder nicht. Wenn du sie aber beschwörst, zwingst du sie dazu, was natürlich für ganz andere Gegebenheiten sorgen kann. Warum coe so schreibt? Weil wir WISSEN das es geht, aber keiner akzeptiert unsere Beweise oder darstellungen. Nur weil dumme Menschen es nicht hinbekommen Geister zu rufen, heißt es nicht, dass es keine gibt.

Kommentar von coeleste,

dh für deinen comment

warum sollte man eigentlich geister rufen?

die bringen sowieso nichts

es geht einfacher. geister- und engel sind schon lange aus meinem leben verschwunden

bin halt mystiker mit esoterischer vergangenheit.

so simpel es klingt: meditation erledigt alles für mich

nur gott existiert.alles andere ist vergänglich und ist deshalb ohne bedeutung.

für mich. wenn es anderen etwas bringt,anders zu handeln,akzeptiere ich das (alle wege führen zur vollendung)

Kommentar von PatrickLassan,

"weisst du,wie man einen geist wieder loswird,der bei dir bleiben will?"

Ganz einfach: Aufhören, an solchen Unfug zu glauben. Übrigens: Wir haben das Jahr 2010, nicht 1510 ...

Antwort von Geltend,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Natürlich kann ich das!!!

Antwort von ghggr,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja sicher sonst würde es doch nicht die ghostbusters geben

Antwort von tiara546,

Kann man schon, bzw sind sie ohnehin die ganze Zeit da in einer Ebene parallel zu unserer. Aber nicht alles, was man kann, ist deswegen auch sinnvoll. Man sollte einen triftigen Grund haben, wenn man es tut, und sich vorab über mögliche Konsequenzen und Optionen zur Abhilfe informieren. Erst dann ist man wirklich in seiner Eigenverantwortung. Insbesondere sollte man für sich klären, wie man den Geist wieder loswird und evtl. geöffnete Wahrnehmungskanäle, Einfallstore oder ähnliches wieder schließt.

Sei einfach froh, wenn Du mit ihnen nichts zu tun hast. Sie achten keine Privatsphäre, sind energiezehrend und können das Lebensgefühl merklich beeinträchtigen.

Aus Langeweile oder Sensationslust lass es lieber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community