Frage von lalalala2555, 28

Kann man wenn man sein handy rootet vorinstallierte apps löschen?

Htc one 8 android 6.0

Antwort
von SirJohn, 10

Ein gerootetes Handy in der Verbindung mit einem App-Uninstaller kann dazu genutzt werden auch Systemapps zu löschen, ja. Eine (von vielen ähnlichen) apps hierfür ist z.B. der Root-Uninstaller: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rootuninstaller.free

Hierbei ist aber extreme Vorsicht geboten: ein vermeintlich überflüssiges Systemapp zuviel gelöscht, und dein System wird instabil.

Daher ist eine empfehlenswerte Methode, Apps die man löschen möchte erst einemal "einzufrieren": sie verschwinden dann dennoch aus der Übersicht und werden auch nicht mehr ausgeführt, fressen keinen Akku etc. - wird das System dadurch aber instabil können die Apps auch einfach wieder "aufgetaut" werden und deine System läuft wieder stabil.

Allemal besser und unaufwendiger als die Alternativen ;-)

Antwort
von GustavAT, 9

Ja, mit einem gerootetem Handy kannst du jede App (sowohl selbst installiert als auch System-Apps) deinstallieren bzw. einfrieren.

Allerdings kann das Deinstallieren von Apps auch einen Soft-Brick verursachen. Also aufpassen und zu 100% sicher sein, das eine App problemlos entfernt werden kann (Sollte bei dem ganzen vorinstallierten Müll zu keinen Problemen führen)

Meine bevorzugte App dafür ist Titanium Backup (Free als auch Pro):
>> https://play.google.com/store/apps/details?id=com.keramidas.TitaniumBackupPro&am...

Antwort
von simonwiengarten, 12

Ja, das ist möglich, aber nicht die systemrelevanten Apps und Dienste.

Antwort
von DieAntwort2100, 8

Ja kann man der Root gibt dir vollen Zugriff auf das Kernel promote

Antwort
von tosom, 12

Alles was du willst dazu gehört mit der richtigen app (playstore) auch System Apps deinstallieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community