Frage von Eddcapet, 529

Kann man wenn man Pornogeschädigt ist wieder geheilt werden?

Hallo, es geht um folgendes. Ich habe im Laufe meines Lebens schon wie wahrscheinlich jeder Junge Mann sehr viele Porns angesehen und oft masturbiert. Als ich dann mit ü 20 mein erstes mal hatte, fand ich es deshalb irgendwie kaum geil und hab kaum eine Errektion gehabt außerdem hätte ich sie ewig weiter penetrieren können, sie hat mir nicht geglaubt das dies mein erstes mal war.

Mein Gehirn ist scheinbar schon abgehärtet. Bin ich nun irreparabel Pornogeschädigt oder gibt es eine Möglichkeit das wieder in Ordnung zu bringen?

Ich habe schon seit 3 Wochen den Porn Konsum stark heruntergefahren und möchte nur noch höchstens 1x pro Woche masturbieren und plane in Zukunft gar keine mehr zu sehen, ich wünschte ich hätte mir nie welche angesehen, das geht wirklich als Tipp an alle Jungs raus... macht nicht den selben Fehler.

Ich hoffe auf ein paar Antworten von Typen denen es ähnlich ging und die es eventuell schaffen konnten sich zu "heilen".

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zipfiberger299, 351

Du musst halt vollständig damit aufhören Porons zu sehen.

Es reicht nicht wenn du den Konsum "stark herunterfährst" sondern du musst komplett damit aufhören.

Und es wird länger als drei Wochen dauern, aber früher oder später sollte es wieder funktionieren mit der Erektion.

Das Masturbieren kannst du auch nicht einstellen, das ist nicht möglich.

Wenn du es aber einfach einmal ein paar Tage bleiben lässt hat das durchaus positive Auswirkungen.

Kommentar von Eddcapet ,

Ich hätte es nie für möglich gehalten im frischen Alter von 24 schon solche Probleme zu haben... Denkst du es ist schlimm wenn man hin und wieder ein paar Sexszenen sieht? Denn in vielen Serien die ich schaue sieht man oft seehr viel Haut, z.B. DaVincis Demons

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Das kann auch schon viel früher sein da man in gewisser Weise abgebrüht wird.

Es kommt darauf an welche Sexszenen du meinst.

In den meisten Filmen sieht man es ja nur insofern das man halt den Mann auf der Frau liegen sieht und er Koitalbewegungen macht und keine Details, das schadet einen nicht denke ich. Einen steifen Penis beim Ejakulieren sieht man zumindest in den Serien die ich so ansehe eher selten.

Kommentar von Eddcapet ,

Habe das probiert und es hilft wirklich.

Kommentar von Zipfiberger299 ,

freut mich wenn ich helfen konnte

Antwort
von MerlynElli, 358

Hei Eddcapet.

Mache Dir keine so großen Sorgen. Du hast nichts  nichts Schlechtes gemacht. Habe ich auch alles mitgemacht und beim Ersten mal war es bei mir ebenfalls eine Katastrophe. Hat sich alles gelegt und wenn Du erstmal einen Partner wirklich liebst geht es wie von alleine


Kommentar von Eddcapet ,

Das freut mich wirklich sehr. Aber denkst du ich sollte aufhören Porn zu schauen und zu masturbieren? Ich denke schon, denn das ist schließlich die Ursache gewesen. Wie hast du es gemacht?

Antwort
von AprillaKtm, 296

Ich hatte ein ähnliches Problem, deswegen bin ich beim ersten mal nicht gekommen. Erst beim 5 mal oder so. Was dagegen hilft, ist eine Sex Therapie. Man schaut sich also keine Pornografischen Bilder oder Videos mehr an und versucht ggf. das Onanieren zu vermeiden.

Kommentar von Eddcapet ,

Ich bin mein ersten und auch beim zweiten mal nicht gekommen. Aber das ist mir egal, mir stand ohnehin im Vordergrund meine Partnerin glücklich zu machen. Ein drittes mal hat sich leider noch nicht ergeben. Denkst du die Therapie hilft wirklich? Hast du schon positive Erfahrungen damit gemacht?

Kommentar von AprillaKtm ,

Ja auf jeden Fall. Mittlerweile komme ich beim Sex fast immer. Beim blasen oder Mamalverkehr jedoch nicht. (Obwohl sie es gut kann).

Antwort
von Miatheredhead, 290

Bei mir ist es noch viel schlimmer, ich bin nämlich ein Mädchen. Also mich würden die Antworten auch sehr interessieren..

Kommentar von Eddcapet ,

Hast du schon viele Porns angesehen? Oder denkst du es liegt bei dir an etwas anderem? Nimmst du vielleicht Anti-Depressiva?

Kommentar von Despote ,

Schauen sich auch Mädels diesen Mist an?

Kommentar von Miatheredhead ,

Was hat das denn mit Anti-Depressiva zu tun? 😁 @Despote ja leider, ich bereue es so sehr

Kommentar von Eddcapet ,

Anti-Depressiva haben viele Nebenwirkungen, unter anderem das man Lustlos wird und keinen Orgasmus bekommen kann oder nur sehr schwer.

Kommentar von Eddcapet ,

Wieso auch nicht? Die können genauso Geil werden wie Männer. Warum denken immer alle das Frauen scheinheilig sind.

Kommentar von sarahxdreamless ,

Es gibt welche, die darauf abfahren& welche, denen ihr gestriges Abendessen hochkommt. Aber ja, gibt Natürlich auch Frauen die sich das mit Vergnügen reinziehen.

Kommentar von sarahxdreamless ,

schau dir den dreck einfach nicht mehr an& deine Partnerin wird es schon verstehen. Zeit & Geduld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten