Frage von Footballer17, 52

Kann man wenn man nach dem Beintraining kein Muskelkater hat am nächsten Tag weiter trainieren?

Man sagt ja das man min 1 Tag Pause machen soll nach dem Muskeltraining aber was ist wenn man am nächsten Tag kein Muskelkater hat kann man dann weiter trainieren ?

Antwort
von Flammifera, 21

Hey :)

Also wenn du wirklich gar nichts nach dem Training spürst, dann kannst du meiner Meinung nach auch am Tag danach weitertrainieren.

Allerdings würde ich dir raten, wenn du keinen Muskelkater hast, dein Training zu steigern. Lieber etwas intensieveres Training alle zwei Tage, als jeden Tag nur ein einfaches Training.

LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & trainieren, 14

Hallo! Es kommt darauf an wie stark de Muskelkater ist. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist. Sonst halt 2 Tage Ruhe, alles Gute.

Antwort
von Lilli2504, 29

also es ist besser wen immer ein tag pause macht aber wen man es umbedingt will kann man am nesten tag trotzdem trainieren würde ich aber von abraten immer am besten einen tag pause machen ist besser für deine gesundheit hoffe konnte dir helfen  ♥

Antwort
von Smilix, 23

Deine Muskeln brauchen Pausen, um sich zu erholen.

Antwort
von lesley2, 27

Man kann schon weitertrainieren, aber der Muskelkater wird dann nicht so schnell weg gehen wie wenn du Pause machen würdest.

Kommentar von laePanda ,

Er hatte ja nie welchen xd

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 12

Es ist dennoch sinnvoll, zu regenerieren.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community