Frage von Karlito84, 177

Kann man, wenn man eine Person küsst (mit Zunge), die vor ca 30 Minuten das Sperma von jemand im Mund hatte, HIV bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 79

Das ist schon mehr als unwahrscheinlich. Meines Wissens wurde eine Übertragung von HIV noch nie auf oralem Weg nachgewiesen - auch nicht bei Oralverkehr, obwohl die Möglichkeit theoretisch besteht.

Mach Dich also nicht verrückt - viel wahrscheinlicher ist die Übertragung von Lust und unvergesslichen Erlebnissen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Ketzer84, 52

Theoretisch ja, aber die ansteckungschance ist sehr sehr sehr gering.

Antwort
von licsGutefrage, 55

Also, du sagst doch das du jemanden geküsst hast der Sperma im Mund hatte. Ich geh mal stark davon aus das das dann DEINE Freundin war. Also wirst auch nur DU ihr in den Mund ejakuliert haben. Also wenn du kein HIV hast kannst du durch einen Kuss mit ihr auch keins bekommen!( Weil es ja dein Sperma ist!!)

Kommentar von Karlito84 ,

Nein, ich meine bspw wenn Mann eine Prostitiuerte in einem Bordell küsst und diese evtl bei einem Kunden davor Sperma im Mund hatte

Kommentar von RFahren ,

Zunächst einmal solltest Du nicht davon ausgehen, dass eine Sexworkerin automatisch irgendwelche Krankheiten hat oder überträgt. Diese achten meist besser auf ihre Gesundheit, als das Büroflittchen von Nebenan...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 70

Wenn einer HIV hat dann ja

Antwort
von Himbeere1978, 75

wenn da einer HIV infiziert war, dann JA

Antwort
von joheipo, 69

Ja.

Ich würde mir daher eine andere Freundin suchen.

Antwort
von Kandahar, 42

HIV nicht, aber Übelkeit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten