Frage von mariekln, 29

Kann man, wenn man Bildene Kunst studiert, an der UDK auch später als Lehrer tätig sein?

Seit langen überlege ich entweder Lehramt Kunst und Bio zu studieren, da man jetzt 2 Fächer studieren muss oder Bildene Kunst. Mein Problem ist aber ,dass ich mich nicht richtig entscheiden kann. Ich weiß ,dass es schwer ist überhaupt an der UDK angenommen zu werden. Ich möchte gerne meine Kunst anderen vermitteln....-was heißt hier meine Kunst ,schlussendlich ist die Kunst für alle da. Wenn man Bildene Kunst studiert, dann wird man ja sozusagen als Künstler ausgebildet, kann man aber trotzdem mit dem Studienfach bzw. nach dem Absolvieren des Studienfaches als Lehrer tätig sein? An sich nicht oder? Man braucht ja erstens ein zweites Fach und dann den Studiengang Lehramt selbst.

Bei mir an der Schule gibt es Lehrer ,die Künstler sind und nebenbei unterrichten. Aber diese haben damals/früher das große Fach Kunst studiert, was jetzt nicht gibt.

Leute ,die mir die Kunst ,also Künstlerin zu werden ,können es sich sparen. Ich weiß, dass es nett gemeint ist, aber ich hab mir selber sehr viele Gedanken darüber gemacht, dass man nicht unbedingt mit "seiner" Kunst berühmt wird. Aber ich glaub daran...(trotzdem möchte ich beides machen, damit es schön abgesichert ist :D)

Antwort
von rotmarder, 29

Wenn du von einer Kunsthochschule angenommen wirst und in der Oberstufe Kunst und ein Zweitfach unterrichten willst (also Leistungskurse und Abiprüfungen), brauchst du Bachelor, Master und Vorbereitungsdienst. Als angestellter Lehrer ohne diese Qualifikationen kannst du auch beschäftigt werden, hast aber nicht die oben genannten Befugnisse.

Kommentar von mariekln ,

Danke für die Antwort! Heißt ,dass also , wenn ich Bildene Kunst und nicht Lehramt Kunst studiere, kann ich trotzdem den Bachelor und den Master erreichen und dann als angestellter Lerhrer arbeiten und im nachhinein meinen Vorbereitungsdienst absolvieren plus ein Zweitfach, so dass ich Lehrerin für die Oberstufe und Kkünstlerin bin? Kann ich nach dem Studiengang Bildene Kunst eigentlich zusätzlich oder parallel Lehramt studieren?

Ich bin zur Zeit nämlich in der Oberstufe und mach mir halt Gedanken, ob ich Lehramt oder Bildene Kunst studiere.

Wobei ich am liebsten 2 Fliegen in einer Klappe haben will.

Gruß

Kommentar von rotmarder ,

In den Studiengängen "Freie Kunst" und "Künstlerisches Lehramt" stößt du von Anfang an auf verschiedene Inhalte, Anforderungen und auch Abschlüsse. Selbstverständlich musst du im Lehramtsstudiengang auch künstlerisch-praktisch arbeiten. Nur - im späteren Schuldienst wird es zeitlich schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten