Frage von narutofan58, 195

kann man wenn man bauchschmerzen und Durchfall hat wurstsalat essen?

Ich hab mir irgendwie den Magen verdorben und hab jetzt bauchschmerzen und Durchfall und heute mittag gibt es wurstsalat zum Mittagessen kann man sowas essen oder sollte ich lieber was anderes essen ich hatte sowas noch nie deswegen bin ich mir nicht so sicher

Antwort
von silberwind58, 109

Ich würde auf Wurstsalat verzichten und was leichteres essen oder mal gar nichts. So lange,bis sich der Magen beruhigt hat.

Kommentar von narutofan58 ,

aber irgendetwas muss ich ja essen ich kann ja nicht verhungern irgendwann muss ich was essen sonst wirds mir ja auch nicht besser gehen

Kommentar von silberwind58 ,

Dann iss erstmal Zwieback oder Reiswaffeln bis auch der Durchfall weg ist.

Kommentar von narutofan58 ,

ok danke 😊

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 99

Natürlich kann man das. Es ist wohl eher die Frage, ob Du das dann auch verträgst.

Ich hätte ehrlich gesagt, wenn ich Bauchschmerzen und Durchfall hätte, überhaupt kein Verlangen nach Wurstsalat, aber wenn das bei Dir anders ist, können die Symptome so schlimm noch nicht sein. Probier es aus ... Du wirst sehen, ob Du es verträgst oder nicht.

Wenn Du aber doch eher den sicheren Weg gehen möchtest, rate ich Dir zu absoluter Schonkost ... also möglichst ohne Zucker, ohne Fett und nicht scharf. So wäre z.B. eine Gemüsebrühe ideal, weil Du da die Salze bekommst, welche Du durch den Durchfall verloren hast und auch der Magen verträgt das in der Regel sehr gut. Geriebener Apfel ist auch super gut bei Magenverstimmungen. Im Apfel sind Wirkstoffe enthalten, welche die Magensäure abpuffern und durch das Reiben kommen sie noch besser heraus. Sieht zwar nicht gerade appetitlich aus, so ein geriebener Apfel, ist aber super gesund.

Bitte auch keine Säfte oder süßen Getränke. Wasser und Tee ist jetzt das Mittel der Wahl, wobei es kein schwarzer Tee sein sollte, sondern eher Kräutertee (Kamille, Pfefferminze, Salbei).

Ein letzter Tipp ... bleibe anderen Leuten möglichst fern, damit sie nicht auch noch angesteckt werden. Bitte nicht beim Grüßen die Hand geben und immer einen Sicherheitsabstand von ca. 2 Metern halten. Dass man auch auf der Toilette etwas mehr Hygiene walten lassen sollte, dürfte klar sein.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von narutofan58 ,

ok danke aber beim essen kann man keine 2 Meter Abstand halten da wir keine große Küche haben und Gemüse ist nicht mein Leibgericht da ich nicht jedes Gemüse esse tut mir leid 😕😶

Kommentar von Sternenmami ,

Du sollst nur eine Gemüsebrühe trinken, nicht das Gemüse essen, auch wenn das natürlich gut wäre. Eine Gemüsebrühe schmeckt fast genauso wie eine Hühnerbrühe. Auch die könntest Du essen. Ist auch gut für den Magen, auch wenn Fett enthalten ist.

Die Leute, die mit Dir in der Wohnung wohnen, können natürlich nicht auf Sicherheitsabstand gehen. Ich meinte damit auch eher die Leute, die nicht Eurer Wohnung angehören.

Dir muss das nicht leid tun. Es ist DEINE Gesundheit und nicht meine. Mir ist ehrlich gesagt egal, was Du anstellst, damit es Dir besser geht. Ich habe Dir lediglich auf Deine Frage geantwortet und Ratschläge dafür gegeben, was wohl der bessere Weg wäre. Ob Du diesen Weg gehst, bleibt voll und ganz Dir überlassen.

Trotzdem gute Besserung

Antwort
von Wonnepoppen, 79

Trinke viel, das ist wichtig!

Mineralwasser ohne Kohlensäure u. Tee (Kamille, Pfefferminze).

Zwieback kannst du essen, oder eine Banane. 

Sobald du dich wieder besser fühlst, bzw. der Durchfall weg ist, kannst du anfangen wieder normal zu essen, erst mal mit einer leichten Suppe!

Kommentar von narutofan58 ,

ok danke ich trinke eigentlich so oder so kein Mineralwasser mehr weil ich vom Mineralwasser Halsschmerzen bekommen hab und Tee hab ich schon getrunken magendarm Tee

Kommentar von Wonnepoppen ,

Halsschmerzen von M ineral wasser?

wieso das denn?

War es zu kalt, oder mit Kohlensäure?

Tee solltest du öfter am Tag trinken, nicht nur eine Tasse!

Antwort
von Nordseefan, 82

"nur" Bauchschmerzen? oder ist dir auch übel? Bei Übelkeit sollstest du darauf verzichten und lieber was leichtes Essen.

Ansonsten: Auch wenn du schon anderen Rat bekommen hast: hast du Appetit darauf? Wie ist sonst dein Allgmeinbefinden?

So ganz pauschal kann man nämlich nicht sagen ob du den nun essen solltest oder besser nicht.

Kommentar von narutofan58 ,

nee hab momentan auch bisschen bauchschmerzen und hab irgendwie grad richtig Lust auf Wurst oder chips

Kommentar von narutofan58 ,

Sry ich meinte Kopfschmerzen

Antwort
von ViribusUnitis, 68

Kann man, würde ich aber nicht. Die Säure wird deinem Magen nicht guttun. ich würde nur ein Brötchen essen oder hol dir Zwieback oder eine Banane


Kommentar von narutofan58 ,

ok danke 😊

Kommentar von ViribusUnitis ,

frische Möhren knabbern und gut kauen, kann auch nix schaden

Antwort
von LiselotteHerz, 85

Wenn ich Durchfall und Bauchschmerzen hätte, würde ich nicht auch noch Wurstsalat essen.

Mach Dir einen Haferbrei, iss Knäckebrot oder Zwieback, reibe Dir einen Apfel und zerdrück Dir eine Banane. Das ist mit Sicherheit bekömmlicher. lg Lilo

Antwort
von Daniel99ooo, 53

Hast du den Wurstsalat vertragen oder hat der Bauch gemeckert?

Kommentar von narutofan58 ,

hab ein kleines bisschen bauchschmerzen aber sonst geht's die bauchschmerzen sind nicht so stark

Kommentar von Daniel99ooo ,

auch kein Durchfall mehr ? :)

Antwort
von Januar07, 57

Einen Tag lang solltest Du auf Schonkost umsteigen. Wenn Du nicht weißt , was das ist, dann hilft google.

Antwort
von Marshall7, 49

Naja ideal ist es nicht ,musst du aber wissen,wenn du Appetitt drauf hast ,dann versuch es,ansonsten lass es und esse Zwieback anstelle von Wurstsalat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community