Kann man weil man in der schule nicht mit arbeitet ne 6 kriegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mich nicht erinnern, dass während meiner Schulzeit so extrem vorgegangen wurde. Es gibt nun mal Schüler die extrem schüchtern sind. Ich finde, dass ist Machtmissbrauch.

Ich würde es auf keinen Fall einfach hinnehmen. Weihe deine Eltern ein und sprich mit einem Lehrer deines Vertrauens, ob das wirklich im Sinne des Schulleitbildes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte den Unterricht sorgsam folgen, wenn du etwas beitragen kannst must du dich melden, aber wenn du komplett abwesend bist im Unterricht dann ist es natürlich eine 6 o.k. , also nä mal mit verfolgen würde ich sagen, den die guten Noten sind unsere Bausteine für die Zukunft, ( auch wenn andere Mitschüler meinen man ist streber, egal Ziel ist es gute Noten zu bekommen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar geht das. War bei uns auch immer so. Aber eigentlich fragen die Lehrer dann aus wenn man sich nicht meldet und geben dem Schüler so ne Chance ne gute mdl. Note zu kriegen. Gibt halt auch eher schüchterne die sich auch nicht gern melden. Also es ist schon unfair auch ohne Vorwarung oder so einfach ne 6 zu geben. Aber gehen tut es leider :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn der Lehrer keine Leistung beurteilen kann, kann er dir ne 6 geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?