Frage von moonbear99, 125

Kann man wegen Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit ins Krankenhaus gehen?

Meine beste Freundin hat Pickel, Juckreiz und komische Pickel im Intimbereich seit sie mit ihrem neuen Freund geschlafen hat. Sie glaubt es ist nix schlimmes und meint auch das ihrer neuer Freund nix damit zu tun hat, wie kann ich ihr das klar machen und sie überreden sich untersuchen zu lassen? Dringend

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von ShadowHunter27, 72

Am besten zum Frauenarzt. Keine Geschlechtskrankheit ist akut, sondern nur chronisch. Daher kann sie auch bis Montag darauf warten, außer es treten starke beschwerden auf

Antwort
von Katzengras03, 76

Bei verdachten auf jeden Fall. Mit Tests und Blutabnahme können Sie es überprüfen. Kann aber auch dein Hausarzt

Antwort
von Weisefrau, 76

Hallo, da Geschlechtskrankheiten nicht Lebensbedrohlich sind gehst du zuerst zu deinem Hausarzt. Dieser stellt dann eine Überweisung aus zu einem Facharzt.

Antwort
von feinwaaga, 62

Klar, immer sichergehen und früh diagnostizieren lassen. Außer bei hiv da kann es erst nach ca. 3 Monate dauern oder weniger.

Antwort
von feinwaaga, 55

Klar, immer sichergehen und früh diagnostizieren lassen. Außer bei hiv da kann es erst nach ca. 3 Monaten diagnostiziert werden oder weniger.

Antwort
von anja199003, 83

geh doch erst mal zum Arzt (Hautarzt). Warum gleich ins Krankenhaus?

Antwort
von musso, 56

Krankenhäuser sind in erster Linie für Notfälle da. Mit so etwas kannst du auch zum Arzt gehen

Antwort
von MaryYosephiene, 74

kommt drauf an auf welche

Antwort
von Smile1992, 50

Geh zum Hausarzt.

Antwort
von schnucki71, 65

Was glaubst du denn was du hast ?

Antwort
von Ruthle, 38

Das hört sich nach Pilzkrankheit an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten