Frage von Maldyolo, 36

Kann man wegen langanhaltende gesundheitlichen Gründen die 10.klasse auf dem Gymnasium 2.wiederholen?

Hallo war auch schon beim Arzt deswegen in Behandlung und er meinte ich sollte wiederholen deswegen. Ich hoffe diesmal die 10.klasse zu bestehen. Beim ersten mal hab ich sie nicht geschafft und erst dann War ich beim Arzt. Würde das gehen aus so einem gesundheitlichen Grund, was sich auch auf die Noten ganz stark auswirkt? Zu dem kam noch mobbing dazu. Wohn im Bundesland Thüringen.

Antwort
von sanniloveinas, 11

Hi, 

Deine Eltern und du könnten zum rektor der schule gehen und abklären, ob das geht. Ihr könnt ja gleich noch eine Bestätigung vom arzt mitnehmen und ihm vorlegen, damit er weiß, dass es echt ernsthaft ist/war. Ein sozialer Rektor macht da keine Probleme. Du kannst ja schließlich auch nichts dafür, dass du krank warst..

Alles Gute & viel Glück :)

Kommentar von Maldyolo ,

Hallo Danke für die hilfreiche Antwort :) das Problem ist halt das ich schon mal wiederholen musste und die Krankheit erst dieses Jahr erkannt worden ist. zu dem hat der Arzt schon mal was geschrieben mit einer notenbefreiung die eigt bis jetzt gehen müsste ^^ aber um die Prüfung nicht zu gefährden hat die Schule nur von Weihnachten bis zu den nächsten Ferien die notenbefreiung gemacht wobei ich dennoch haufen weiße dadurch dann ausarbeiten musste :( und das kann es ja auch nicht wiederum sein^^

Kommentar von sanniloveinas ,

Mh... wie gesagt, rede mit dem schulleiter und deinem arzt. Dann müsste das schon klappen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community