Frage von Haldir8, 68

Kann man wegen fehlender Russischklassen von der Schule geworfen werden?

Hallo! Auf meiner Schule gibt es nur einen Jahrgang in dem sich genug Leute für Russisch als 2.Fremdsprache entschieden haben. Eine meiner Lehrerinnen sagte dass, wenn in dieser Klasse jemand sitzen bleiben würde, müsste dieser die Schule verlassen weil es in der unteren Klasse keine Russischgruppe gibt. Ich frage mich ob dies der Schule erlaubt ist. Falls es wichtig ist meine Schule ist in Sachsen. Danke im Vorraus für Antworten :)

Antwort
von WoodsMiner, 28

Gute Frage... (ich weiß, darum hast du sie gestellt ^^)

Ich denke, das stimmt so, weil er dann in diesem Fach keinen Unterricht mehr bekommen könnte. Und da die Schule einen Bildungsauftrag hat, muss er dann wohl die Schule wechseln.

Es kann aber auch sein, dass er dann vor die Wahl gestellt wird, ob er die Schule wechselt oder die FS wechselt. Das kommt dann auch immer darauf an, in welcher Klassenstufe ihr seid. Bis, ich schätze mal, einschließlich 7. Klasse kann man noch die Fremdsprache wechseln (vielleicht auch 8.), aber danach käme wahrscheinlich wirklich nur noch ein Schulwechsel in Frage.

Kommentar von Haldir8 ,

Danke :)

Kommentar von WoodsMiner ,

Kein Problem :)

Antwort
von Oranzada, 37

Welche stadt wenn ich fragen darf und welche schulform?

Kommentar von Haldir8 ,

Gymnasium Seifhennersdorf

Kommentar von Oranzada ,

Cousine is auf gymnasium in görlitz. Genau dasselbe problem. Und entweder schule wechseln oder lehrer gibt Einzelunterricht. Aber unwahrscheinlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten