Frage von PiniPups, 40

Kann man wegen bußgeld für kaputes fahrradlicht was man aber überwiesen hat vor Gericht Gericht gehn?

Antwort
von putzfee1, 24

Warum willst du deswegen vor Gericht gehen? Warst du mit dem Bußgeld nicht einverstanden? Dann ist es jetzt zu spät. Dadurch, dass du es überwiesen hast, hast du dein Einverständnis erklärt.

Antwort
von kuku27, 7

Ja, aber nur eine Zivilklage gegen die Nation. Du musst damit rechnen zigtausend für Rechtsanwalt auszugeben ohne eine Chance zu gewinnen. 

Strafanzeige gegen die Polizei würde von der Staatsanwaltschaft nicht angenommen. Wenn doch dann wegen Geringfügigkeit wieder eingestellt.

Antwort
von Strolchi2014, 40

Nein, wenn du gezahlt hast nicht. Und wegen so was wird kein Gerichtsverfahren eröffnet.

Antwort
von TrudiMeier, 18

Gehts etwas genauer?

Wenn man ein Bußgeld bezahlt hat, ist die Sache vom Tisch. Ende - Aus. Was willst du machen? Die Behörde verklagen?

Antwort
von Ioulios, 40

Wenn es innerhalb der Frist lag, nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten