Frage von Giannou, 48

Kann man während der Stillzeit , trotzdem ganz normal schwanger werden?

Antwort
von Pangaea, 32

Nur einfach das Baby stillen ist keine sichere Verhütung.

Es gibt aber die sogenannte LAM-Verhütung (Lactational Amenorrhoea Method), die einen relativ sicheren Schutz vor einer neuen Schwangerschaft bietet (von der Sicherheit etwa mit dem Kondom vergleichbar).

Voraussetzung ist, dass das Baby nichts, wirklich gar nichts anderes bekommt als Muttermilch, dass es keinen Schnuller bekommt sondern nur an der Brust saugt, dass es tagsüber mindestens alle 4 Stunden gestillt wird und nachts der Abstand nicht größer ist als 6 Stunden, dass die Frau keine Menstuationsblutungen hat und dass man das nicht länger macht als maximal bis 6 Monate nach der Geburt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Laktationsamenorrh%C3%B6-Methode

Kommentar von Giannou ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Da habe ich wieder was dazu gelernt, mit dieser LAM Verhütung.

Antwort
von Thalydia, 40

Prinzipiell ja.

ABER: Es kommt auf den Einzelfall an. Bei vollstillenden Frauen kommt es vor, dass die Hormone (wohl vorwiegend das Prolaktin) den Eisprung unterdrücken. So bleibt mitunter auch die Periode aus - manchmal für viele Monate.

Solange kein Ei springt kann es auch keine erneute Schwangerschaft geben.

Der Haken ist: es lässt sich nicht voraussagen, wann genau der normale Zyklus wieder anläuft. Bei manchen sofort, bei anderen erst wenn die Stillmahlzeiten seltener werden, oder irgendwo dazwischen. Daher auch in der Stillzeit gewissenhaft verhüten, vorallem in den ersten Monaten, wenn eine erneute Schwangerschaft auch ein großes Risiko für die Mutter wäre.

Antwort
von Elina87, 43

Eine Bekannte ist ca 2 Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder schwanger geworden. Die zwei kleinen haben 11 Monate Unterschied. LG

Antwort
von MoBruinne, 15

Meine Hebamme hat da ganz eindeutig geantwortet: nein, man ist in der Stillzeit nicht vor einer neuen Schwangerschaft geschützt.

Aus eigener Erfahrung: das stimmt ;-)

Ich würde mich also nie darauf verlassen. Wenn man nicht gleich wieder schwanger werden möchte: auf jeden Fall zusätzlich verhüten

Antwort
von putzfee1, 42

Das Stillen bietet zwar einen gewissen Schutz, aber darauf verlassen sollte man sich nicht.

Antwort
von aribaole, 31

Klar, in den ersten 6 Wochen nach einer Entbindung extreme Gefahr einer Schwangerschaft.

Antwort
von Hexe121967, 38

ja kann man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten