Frage von NastjaAS, 15

Kann man während dem Jura Studium in ein anderes Land ziehen und dort weiter Jura studieren. Zb von Deutschland nach Ôsterreich?

Antwort
von Coriolanus, 9

Nein, das geht nicht. Rechtswissenschaft ist immer bezogen auf das jeweilige Land, in dem man lebt. In Deutschland muss man nach dem Studium das sog. 1. Staatsexamen machen. Danach kommt üblicherweise eine zweijährige Referendarzeit und dann  das 2. Staatsexamen. Danach kann man alle juristischen Berufe ergreifen. Für manche juristischen Berufe (etwa Richter oder Staatsanwalt) muss man auch die jeweilige Staatsangehörigkeit besitzen. Was Du natürlich machen kannst, ist während des Studiums 1-2 Auslandssemester an einer ausländischen Universität zu studieren (im Rahmen von Urlaubssemestern). Ob die dort erbrachten Leistungen auf das hiesige Studium angerechnet werden, ist allerdings fraglich.

Kommentar von NastjaAS ,

Das heißt ich kann zum bespiel 2 Semester in Deutschland machen und dann 1-2 Auslandssemester in Ôsterreich machen?

Kommentar von Coriolanus ,

Eher 6-8 in Deutschland und dazwischen 1-2 in Österreich. Das Staatsexamen musst Du aber dann in Deutschland machen.

Antwort
von wictor, 13

Das österreichische Recht ist anders als das deutsche, deswegen stelle ich mir das eher schwierig vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten